Rechtschreibung

Konto, Kontenrahmen, Kontenplan

Arten des DATEV Kontenrahmens.

Bei der Erstellung eines Kontenplans werden die einzelnen Buchungssätze definiert. Das heißt: Auch das Gegenkonto, zum Beispiel die Kasse oder ein Firmenkonto, das bei einem stets wiederkehrenden Buchungssatz betroffen ist, wird in der Software vordefiniert. Ein Kontenplan ist die individuelle Kontengliederung eines Unternehmens in Anlehnung an einen ausgewählten Kontenrahmen. Hinweis: Du solltest bei der Entwicklung des unternehmensindividuellen Kontenplans darauf achten, dass einerseits alle notwendigen Untergliederungen getroffen werden, um eine aussagekräftige Buchführung zu gewährleisten.

Inhaltsverzeichnis

Der Konzernkontenplan beinhaltet die Sachkonten, die innerhalb des gesamten Konzerns gültig sind. Damit sind Auswertungen nach den Erfordernissen der externen Konzernrechnungslegung möglich. Die Zuordnung eines Konzernkontenplans zu einem Buchungskreis ist optional. Der Landeskontenplan beinhaltet die Sachkonten, die den landesrechtlichen Anforderungen genügen. Damit sind Auswertungen nach den landesrechtlichen Anforderungen möglich. Die Zuordnung eines Landeskontenplans zu einem Buchungskreis ist optional.

Der operative Kontenplan wird gemeinsam von der Finanzbuchhaltung und der Kostenrechnung genutzt. Die Konten eines Kontenplans können gleichzeitig Aufwands- bzw. Ertragskonten in der Finanzbuchhaltung und Kosten- bzw. Erlösart in der Kostenrechnung sein. Rechentechnisch könnte die Produktion jedoch über Verrechnungspreise ein Profit Center werden. Die Produktkosten der Herstellung wären von diesem Erlös abzuziehen.

Es ergäbe sich ein Deckungsbeitrag für die Produktion, aus dem die Strukturkosten sowie das Kapitaldienstziel der Kapitalkostensatz des Betriebes abzudecken wären. Als Umsatzeinstand in die Vertriebssparte fungierten nicht mehr die Produktkosten der Artikel, sondern die um anteilige Strukturkosten höherliegenden Verrechnungspreise.

Trotz dieses rechnerischen Deckungsbeitrages für die Produktion ist eine Profit-Center-Kompetenz nicht möglich. Der Betrieb kann nicht seine eigene Artikelprogrammpolitik machen neben dem Vertrieb. Der Betrieb hat seine Leistung erbracht, wenn produziert ist. Also müsste man ihm den Verrechnungspreis als Erlös dann gutschreiben, wenn die Erzeugnisse ans Fertiglager abgeliefert sind. Dann sind für die Unternehmung aber noch keine Deckungsbeiträge erwirtschaftet. Echte Deckungsbeiträge gibt es erst, wenn verkauft ist.

Macht man also eine Produktions-Erfolgsrechnung auf der Basis von Verrechnungspreisen, so kann dies aus psychologischen Gründen erfolgen. Es wirkt besser, wenn der Betrieb nicht nur als Cost Center in Erscheinung tritt. Jedenfalls sind für das Verkaufs-Profit-Center die Verrechnungspreise ein zum Absatzvolumen proportionaler Umsatzeinstand.

Für den Verkauf sind die innerbetrieblichen Verrechnungspreise genauso Einstandspreise, wie wenn die Lieferungen von einem fremden Hersteller kämen. Wesentlich bei Führung durch Ziele für den Verkauf ist, dass die Verrechnungspreise standardisiert sind und während eines Budgetjahres nicht geändert werden. Diese Abweichungen sind zunächst einmal Angelegenheit des Betriebs, der Konstruktion und des Einkaufs, also jener Stellen, die direkt darauf Einfluss haben.

Schwieriger wird es, wenn ein zentrales Werk an verschiedene Sparten Lieferungen im Sinne der Einzelfertigung bringt. Es wäre eine Nachkalkulation je Auftrag zu organisieren, in der die effektiv benötigten Stunden der Kostenstellen in der Konstruktion und im Betrieb sowie die effektiven Material- und Bauteile-Einsätze für die Aufträge erfasst werden. In diesem Falle wäre der Umsatzeinstand für die Vertriebssparte ausgewiesen in Höhe der effektiv benötigten Stunden, multipliziert mit den Plankostensätzen im Falle von Verrechnungspreisen eben zu Vollkosten statt zu Produktkostensätzen der Kostenstellen.

In der Zahl der Stunden wirken sich aber zwei Einflussbereiche aus:. Diese Vorgabestunden zu Betriebsbeginn wären die Richtwerte für die Produktion. Eine Über- oder Unterschreitung träfe den Betrieb. Sinn von Verrechnungspreisen als Umsatzeinstand in die Spar-ten oder generell in den Vertrieb ist hauptsächlich eine Sicherung der Verkaufspreise. Nutzen Sie die Rechtschreibprüfung online, um Ihre Texte zeitsparend auf korrekte Rechtschreibung und Grammatik prüfen zu lassen.

Hier erhalten Sie einen spannenden Einblick in Themen rund um den Duden. Im Bereich Handel haben wir für Sie unsere aktuelle Verlagsvorschau sowie Bestellscheine und Lageraufnahmeformulare zusammengestellt.

Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. Duden - Die deutsche Rechtschreibung. Rechtschreibprüfung Online Wir korrigieren Ihre Texte:. Wir bieten Ihnen kompetente Hilfe bei Fragen zu:.

Hauptfunktionen des DATEV Kontenrahmens

Sein Aufbau folgt dem Abschlussgliederungsprinzip, d. Trotz dieses rechnerischen Deckungsbeitrages für die Produktion ist eine Profit-Center-Kompetenz nicht möglich.

Closed On:

Die Zuordnung eines Konzernkontenplans zu einem Buchungskreis ist optional. Bei einem Aktivkonto werden die Zugänge auf der Sollseite und die Abgänge auf der Habenseite gebucht.

Copyright © 2015 288288.pw

Powered By http://288288.pw/