Registrieren Sie sich um Dateien zu übertragen

German orthography

Inhaltsverzeichnis.

Gracious Thai hospitality awaits the moment you enter the gates. At the Romeo Palace, we care. The Romeo Palace Hotel is situated at the tranquil end of north Pattaya, yet only a minute away from all the fun and entertainment of “the city that never sleeps.”. We would like to show you a description here but the site won’t allow us.

Navigationsmenü

Hinweis. Wenn Sie eine englischsprachige Instanz von SQL Server SQL Server aktualisieren, können Sie SQL Server SQL Server-Sortierungen (SQL_*) angeben, die mit vorhandenen Instanzen von SQL Server SQL Server kompatibel sein sollen.

That way, the reader will understand and enjoy your writing more. Hast du auch einen Bekannten, der ständig Fehler in Speisekarten findet und sich lautstark darüber mokiert?

So jemand bin ich. Gut okay, so jemand war ich. Doch hier als Scribbr-Korrektorin kann ich meine Streberseite voll und ganz raushängen lassen und dabei sogar Menschen helfen.

Das ist eine Win-win-Situation. Ich gewinne, weil ich mich mit roten Markierungen und schlauen Kommentaren austoben darf. Und du gewinnst, weil ich alles gebe, um deine Texte fehlerfrei zu bekommen. Sonst könnte ich gar nicht ruhig schlafen. Seit wann ich Texte korrigiere? Ich glaube, ich habe schon im Kindergarten Fehler in Bilderbüchern gefunden. Während meines Studiums der angewandten Informatik und Überraschung! Germanistik habe ich jedes Semester Dutzende von Hausarbeiten meiner Kommilitoninnen und Kommilitonen bekommen und durfte sie optimieren.

Wie du ansprechender schreiben kannst? Dafür lege ich dir die Nutzung eines Thesaurus ans Herz. Ein Text lebt von seinem mannigfaltigen Wortschatz und kein Leser mag Wortwiederholungen und die immer gleichen Satzanfänge, selbst wenn dein Inhalt brillant ist. Mein Tipp für dich ist somit die Arbeit mit Synonymen. Probier es doch gleich in deiner nächsten Studienarbeit aus! I love editing, because it feels good to help other people improve their writing.

I always hear my Colombian students say things like "I knew this, but I did not knew that. Prior to this, I was working at a refugee organization in Cairo in education and community outreach.

I believe strongly in writing as an important tool for shaping and clarifying our ideas, and it is always a tool that we can learn to use not only with a more critical outlook but also with more patience and generosity.

My writing tip would be to remember that the more complicated the argument your writing is, the more guidance your reader needs. Being clear and concise with your word choice becomes much more important than showing off your extensive vocabulary. I'm driven by my deep love of the English language and have spent many years studying grammar as both a hobby and a passion. I was born and raised in Pennsylvania and received a bachelor's degree in electrical engineering from Penn State University.

I currently reside in upstate New York, where I have worked as an electrical engineer in the office and an aspiring fiction author at home.

By honing these skills every day, I have found that my combination of scientific and creative interests complement one another and diversify my lifestyle. In addition to writing and engineering, I take great interest in film, application design, and website development. Above all else, I enjoy helping others.

For this reason, I appreciate all that Scribbr has done for students worldwide, and I enjoy the opportunity to offer my service as a Scribbr editor. If you're struggling to explain a topic of your paper in writing, try explaining it out loud first, as though you were giving a presentation. Some of the spoken words may be too informal, the sentences in need of polish, or the structure repetitive, but these can be corrected when adapting your speech into text or during the revision step of the writing process.

This can help you overcome your writer's block and aid in finishing your rough draft more easily. Bücher faszinieren mich, seit ich danach greifen kann. Hinzu kamen bald die Sprachen, da ich mehrsprachig aufwuchs. Und der Neugier auf Sprachen bin ich treu geblieben: Nach dem Abitur wusste ich zunächst nicht, was ich studieren sollte, und so bereiste ich den Nil und abgelegene Wüsten. In der Fremde findet man sich.

Und ich die Liebe zum Arabischen. So kam es, dass ich arabische Linguistik, Literaturwissenschaft und Islamwissenschaften in Kairo studierte. Bald begann ich zu übersetzen und stellte fest, dass viele Übersetzer sich zwar in die Fremdsprache vertiefen, nicht jedoch in die eigene. In der Germanistik habe ich bald gelernt, dass der Duden nicht der absolutistische Alleinherrscher des Deutschen ist, allen Zwiebelfischen und Puristen zum Trotz ist Deutsch so föderal wie die Länder, in denen es gesprochen wird.

Mich faszinieren nicht nur die Unterschiede zwischen Sprachen, sondern auch in einer Sprache: In der Germanistik befasse ich mich in meiner Dissertation mit älteren Sprachstufen und Varianten des Deutschen im Standard und der gesprochenen Sprache.

Ich durchstöbere deutsche und arabische Archive nach alten Sprachdokumenten und verbringe Stunden am Lieblingsort seit meiner Kindheit: Doch bin ich rein beruflich nicht nur vergilbten Folianten und vergessenen Wörtern auf der Spur, ich arbeite seit mehr als 15 Jahren als freiberuflicher Übersetzer, Korrektor, Dolmetscher und Lektor.

IT, Logistik, Rechtsmedizin, Webseiten, Artikel für Blogs und Nachrichten, Rechtstexte, alternative Medizin, klassische Literatur, Poesie, Tourismus - ja auch die berüchtigten Lebensmittelinhaltsstoffe - Botanik, Zoologie und vieles mehr, das sind alles Bereiche, in denen ich bereits abertausende Wörter übersetzt und korrigiert habe.

Ich freue mich stets auf Texte aus allen Bereichen. Und ich korrigiere nicht nur in Bibliotheken, es kann sein, dass ich deine Arbeit in einer abgelegenen Oase, im Hohen Atlas, einem Olivenhain oder bei Meeresrauschen am Atlantik korrigiere. We live in Daly City, Calif. Simple, direct writing can be very powerful. When in doubt, use fewer words. Sprachen waren schon immer meine Leidenschaft: Dabei geht es mir nicht nur um das Sprechen von Fremdsprachen, sondern vor allem um das Schreiben und Lesen von Texten bzw.

Nichts kann die Phantasie so beflügeln, wie ein gutes Buch. Ich persönlich liebe es, meiner Phantasie freien Lauf zu lassen; derzeit arbeite ich an einem Fantasy-Buch. Bezogen auf das Korrigieren spielt wohl mein Perfektionismus eine zentrale Rolle. Seit ich denken kann, habe ich eine Schwäche für die Fehlersuche.

Meine Freunde und älteren Geschwister waren von meiner Genauigkeit lange Zeit genervt; seit einigen Jahren freuen sie sich allerdings, in mir eine begeisterte Korrektorin zu wissen. Derzeit studiere ich in Wien. Wohin mich mein Weg genau führen wird, steht noch in den Sternen. Ich strebe einen Job an, der mit Sprachen, Reisen bzw. Mein Tipp für euch: Versucht, das Schreiben nicht als Belastung, sondern als Bereicherung zu sehen, die euch auf eurem Lebensweg weiterbringt. Hört Musik, esst Schokolade und macht es euch gemütlich.

I came to proofreading in , after recognising that I could be putting to good use my lifelong love of words, and competence with the English language — as well as to supplement my part-time work as a Complementary Therapist. I had studied English, Philosophy, and Classics at University, and had opted for Classics as my main degree.

After ten years of proofreading a wide range of scripts — from marketing materials and websites, to guide books and novels — it was good to get immersed in academic texts again through Scribbr. Ich habe zunächst an der Friedrich-Alexander-Universität in Nürnberg Betriebswirtschaftslehre studiert und in Krankenhäusern und karitativen Einrichtungen in der Verwaltung gearbeitet.

Im Rahmen meines Doppelstudiums habe ich zahlreiche wissenschaftliche Texte geschrieben. Dadurch habe ich gemerkt, wie viel Freude mir das Verfassen und Korrigieren wissenschaftlicher Texte macht.

Folgerichtig habe ich mich in Mannheim als Fach- und Wissenschaftslektor selbstständig gemacht. Es macht mir viel Freude, mit meinem fachlichen Wissen und mit meinem Gefühl für die Sprache Studenten bei ihren wissenschaftlichen Arbeiten zu helfen.

Gleichzeitig lerne ich durch die unterschiedlichen Texte selber sehr viel und kann so weiterhin meine Neugier befriedigen. Als Tipp möchte ich den Studenten Folgendes mitgeben: Macht euch einen Zeitplan, um eure Arbeit ohne Stress anfertigen zu können.

Plant vor allem Pufferzeiten ein, da sich im Verlauf einer wissenschaftlichen Arbeit immer auch Unvorhergesehenes ereignen kann. I love film and hope to live my life as if it is one more Wenders than Leone though. I've taught English in Japan, was an adjunct professor in New York, and wrote blogs and books in London.

I'd really like to help students with their theses and dissertations; I imagine I could learn a lot. Hallo liebe Studentinnen, liebe Studenten oder wer sonst gern die Hilfe von Scribbr in Anspruch nehmen möchte.

Ich gehöre schon zu den älteren Semestern und freue mich deshalb, als Korrektorin Euch Jungen behilflich sein zu können. In den letzten zwanzig Jahren habe ich in Asien jungen Menschen geholfen, sogenannte Nichtregierungsorganisationen aufzubauen, die im Umwelt- oder im sozialen Bereich arbeiten. Nun bin ich wieder in meiner Heimatstadt Berlin, benutze Deutsch als Hauptsprache und freue mich sehr, dass Scribbr meine Hilfe als Korrektorin akzeptiert.

Wenn ich nicht für Scribbr arbeite, schreibe ich an meinem Buch weiter, das Geschichten aus meinen vielen Arbeitsländern enthalten wird. Euch allen wünsche ich gute Abschlussnoten für die Arbeiten, bei denen wir Euch ein bisschen helfen, vor allem aber, dass Ihr den richtigen Beruf wählt, ein schönes Leben habt und dass Eure Träume in Erfüllung gehen!

As a translator, I understand the mental gymnastics needed by students who are not writing in their mother tongue. I grew up in the U. I have my B. My interest in copyediting comes from my love of both reading and problem solving.

I like figuring out how to make writing more beautiful and meaning more clear. I am also a musician. I also teach music classes for infants and toddlers, who come to class with a parent. We simply have fun with music for forty-five minutes. It is like language immersion, only it is music immersion. The two learning processes are remarkably similar, and I believe that with the proper exposure and support in the years of early childhood, every child can learn to enjoy and participate actively in making music.

Music-making is for everyone, not just professionals. Tip for Writing in English: In English, possessives are usually formed by adding an apostrophe and an "s" to the end of a word, as in "Einstein's theory". We very rarely use the construction which is common in other languages "the theory of Einstein" — it often sounds awkward in English, although it is not technically incorrect.

There is an exception to adding the apostrophe and "s": The art of writing used to be a bit of a mystery for me, like most things in life. It wasn't until I took my first English course in university that I realized anyone can get this stuff yes, even me.

No one could be more surprised than me that I ended up majoring in English when I had intended to be an engineer. After I graduated from the University of British Columbia in Vancouver, I found myself in the world of teaching, and I would go on to spend over six years in the Hong Kong school system where I developed a life-long passion for special needs education.

My degree in English has come in handy over the years, and it certainly has given me the skills to handle all the translation and editing work thrown my way. I have been working with Scribbr since , and I'm thankful for the opportunity to keep learning! This tip applies to probably all areas in life: When it comes to writing, learn how academics write, and then try it out. Keep reading articles in your field of study and try imitating how authors express their ideas.

Which verbs do they use? How do the sentence patterns look like? How do the authors compose their topic sentences? Take note of these details at the sentence-level and then apply them to your own writing. I am a PhD student in Archaeology at a major Midwestern university with a decade of experience in editing, proofreading, and translation. I studied everything from English Literature to History and Gaelic Studies during my undergraduate degree, and I still get excited whenever I can learn about a new discipline.

In other words, I look forward to reading your theses and papers! My writing tip isn't about writing at all; instead, I want to encourage anyone hoping to become a strong writer to read. Reading high-quality writing, whether it's John Banville's amazing novels or Ta-Nehisi Coates' top-notch journalism, is the best way to learn how to compose a text with an easy flow, clear argument, and elegant style.

To satisfy my love for people and the written word, I studied public relations in college and graduated with a BA in Communication and a Public Relations concentration in I believe language is an incredibly powerful tool.

When utilized correctly, it has the power to create worlds, to convey vision, and to inspire movement. As a result, I'm a word nerd at its finest. When I'm not creating social media content, drafting press releases, or editing Scribbr papers, I love hitting the gym, curling up with a good book, serving in my church, going for a run with my husband, or playing fetch with my golden retriever. One of my favorite tips for writers is not to underestimate the power of a good title.

Make it clear, make it concise, make it creative. Your title sets the tone for your entire paper and has the ability to get your reader on board from the start! My academic background is in urban planning and public policy; I hold a master's degree in urban planning from Tufts University.

I've recently taken a break from my field to spend my summers studying Swedish in Uppsala, Sweden. As a student of foreign language, I understand how frustrating it can be to struggle to find the right word or phrase in English, and I strive to help students clearly express their ideas. It's better to write short, correct sentences than complex sentences containing many errors. Esley branches out into a part-time career as a freelance editor: That's the simplified version.

The long version is that I was not a native English speaker as a young child, but developed a love and aptitude for the English language when I changed over to English-medium schooling at the age of nine. Eventually, I did a bachelor's degree majoring in English and Psychology, two consecutive honour's degrees in Psychology and Practical Theology that's a story for another day and began a long and varied career in both corporate and academic settings.

Simplify, clarify, and Google! If you aren't sure, Google it! If you are sure, Google it anyway just to make double sure! Nicht zuletzt durch die Promotion konnte ich viel Erfahrung im Bereich der wissenschaftlichen Sprache sammeln. Später durfte ich für einen polnischen Verlag die deutschen Wörterbucheinträge lektorieren, wodurch ich zum ersten Mal mit diesem spannenden Berufsfeld in Berührung kam. Ich entschied mich, in Berlin noch Editionswissenschaften zu studieren.

Viele meiner Kommilitonen baten mich darum, ihre Arbeiten zu korrigieren, und ich begriff, dass ich das zu meinem Beruf machen möchte. Es bereitet mir jeden Tag aufs Neue viel Freude, einerseits konzentriert nach jedem fehlenden Komma zu suchen, andererseits mit Kreativität und viel Sprachgefühl nach besseren Formulierungen zu suchen.

Lektorieren ist für mich eine Leidenschaft und ich würde mich freuen, auch deine Arbeit sprachlich optimieren zu dürfen! Erst wenn du dir selber genau im Klaren darüber bist, was du in der Arbeit darlegen möchtest, kannst du die Gedanken auch präzise formulieren. Beginn daher nicht zu früh mit dem Schreiben deiner Arbeit. Des Weiteren fällt mir immer wieder auf, wie exakt die deutsche Sprache ist und wie reich an Synonymen.

Davon kann deine Arbeit, unabhängig vom Fachgebiet, nur profitieren. Danach habe ich in verschiedenen Museen in Deutschland und Frankreich gearbeitet. Gegenwärtig lebe ich als freier Korrektor, Lektor und Autor in Freiburg. In Studium und Beruf habe ich mich viel mit Sprache und Vermittlung auseinandergesetzt.

Das besonders Schöne am Korrektoren- und Lektorenberuf ist jedoch die Möglichkeit, viele unterschiedliche Arbeiten zu einer Plethora von spannenden Themen lesen zu können, sodass ich immer etwas Neues lernen kann. Mein Tipp zum Schreiben: Keep it simple — ein wissenschaftlicher Text muss nicht zwangsläufig kompliziert und langatmig sein.

Denkt bei jedem Satz daran, was Ihr mit diesem aussagen wollt und versucht, dieses Vermittlungsziel einfach und klar zu umzusetzen. Habt Eure Leserinnen und Leser im Blick!

Was können sie wissen und was nicht? Was sollen Sie aus Eurem Text mitnehmen? Macht es Ihnen so einfach wie möglich, Eure Gedanken nachvollziehen zu können. Mit den Feinheiten der deutschen Sprache beschäftige ich mich, seit ich denken kann.

Vermutlich kommt das auch daher, dass ich aus einer sehr bibliophilen Familie komme und immer schon Bücher 'verschlungen' habe. Dies hat mir dabei geholfen, ein gutes und natürliches Sprachgefühl und eine gewisse Sicherheit in Bezug auf Rechtschreibung und Grammatik zu entwickeln. Unter anderem muss der Inhalt auch für Leser, die mit dem Thema weniger vertraut sind, verständlich sein.

Als Korrektorin zu arbeiten bedeutet für mich nicht nur, mich mit Fragen eines korrekten und guten Sprachgebrauchs auseinanderzusetzen - nein, ich bekomme zusätzlich Einblick in die unterschiedlichsten wissenschaftlichen Themen.

One side-effect of studying geosciences is the amazing quantity of geo-jargon that constantly surrounds you. I'm now studying Marine Sciences in the Netherlands, and continue to enjoy editing all kinds of texts for Scribbr on the side. I've made my living as a writer and editor for more than 30 years now. During various stretches in my career I've crafted and managed communications for a large cancer research network, for one of the leading information science graduate schools in the US, and for a developer of K school textbooks.

I've also taught writing to undergraduates. The most useful writing tip I can give is this: Good writers come in two flavors: Ich habe in Innsbruck Germanistik und Politikwissenschaft studiert und wurde im Fach Germanistik promoviert. Das wissenschaftliche Schreiben kenne ich aus unterschiedlichster Perspektive: Mein Tipp an euch: Druckt euch am Ende die Arbeit unbedingt nochmals aus und korrigiert sie am Papier. Studien belegen, dass man auf einem Ausdruck viel mehr Fehler entdeckt als beim Lesen am Bildschirm!

So habe ich in München Romanistische und Germanistische Linguistik sowie Deutsch als Fremdsprache studiert und arbeite derzeit an meiner Dissertation ebenfalls im Bereich Sprachwissenschaft. Man sagt mir ein gutes Gespür für meine deutsche Muttersprache nach, und so habe ich schon zu Studienzeiten des Öfteren die Arbeiten meiner Mitstudenten korrekturgelesen.

Ein Zusammenhang besteht jedoch insofern, als klare Sätze klare Gedanken voraussetzen! Mein Tipp zum richtigen Schreiben ist daher: Werde dir als erstes darüber klar, was du eigentlich sagen willst. Überlege auch, in welcher Beziehung der Satz zum vorangehenden steht, und verwende entsprechend ein passendes Bindewort.

Du machst es damit dem Leser leichter, deine Gedankengänge nachzuvollziehen. Dies funktioniert nicht nur in der eigenen, sondern auch in einer Fremdsprache! Sprache ist ein wertvolles Instrument, um unsere Gedanken zu ordnen, festzuhalten und weiterzugeben.

Dieses enorme Potenzial zu nutzen, ist nicht immer einfach — gerade darum empfehle ich im Zweifelsfall, sich Hilfe zu holen und ein professionelles Lektorat anzufordern. Das Resultat ist die Mühe mit Sicherheit wert! While originally from the UK, I have lived in Canada since I was 13 years old, and my education and employment are quite varied.

After completing an MSc in Biology, I worked in medical research for many years. I then transitioned into a career working in offshore oil and gas exploration. While it was exciting getting to travel the world, I had to leave my wife and two young sons for extended periods. I therefore recently retired from that industry to spend more time at home. I am an avid reader, and I have a love for the English language, so I am happy to be working at Scribbr where I get to indulge these passions while helping others improve their academic writing.

Internalize the patterns of English, and you will be well on your way to developing as a good writer. A simple way to do this is to read as much as possible. Studying a piece of writing to determine what makes it successful is a useful exercise, but even reading passively will allow you to absorb many of the patterns that good writers use. I have a PhD in Classics Greek and Latin from the University of Cape Town and spend most of my time working on arcane literary and philological topics which are best left undisclosed.

My main area of linguistic interest is semiotics and semantics—uncovering the hidden meanings behind the words we use. Tips for academic writing. Try to condense your thoughts into tight sentences, where accuracy and simplicity combine. Schon immer war ich sehr akribisch und perfektionistisch in der sprachlichen Gestaltung von Texten.

Selbst beim Schreiben privater Kurznachrichten an Freunde und Verwandte achte ich auf korrekte Rechtschreibung und Interpunktion und ärgere mich schwarz, wenn ich eine Nachricht bereits gesendet habe und einen sprachlichen Fehler erst danach bemerke. Meist sende ich dann die Korrektur noch hinterher, was bei den Empfängern in der Regel für Belustigung sorgt. Momentan promoviere ich in Germanistik und schreibe meine Dissertation im thematischen Schnittbereich meiner beiden Fachbereiche, der germanistischen Literaturgeschichte.

Als Freie Lektorin habe ich meinen absoluten Traumjob gefunden: Nach dem Abitur habe ich mich für ein naturwissenschaftliches Studium entschieden. Trotzdem hing mein Herz immer an der Literatur und der Sprache sowohl an der deutschen Sprache als auch an Fremdsprachen.

Nach dem Studium promovierte ich in Agrarwissenschaften und habe, in meiner Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter, viele wissenschaftliche Texte gelesen, korrigiert und geschrieben. Kleiner Tipp für Abschlussarbeiten: In der Kürze liegt die Würze. Betreuer hat kein Interesse an zu langen Umschreibungen und Wiederholungen sondern zieht es vor, wenn der Student auf den Punkt kommt.

I studied history of art at the University of Edinburgh and the Universiteit van Amsterdam, specialising in 17th c. Dutch painting, especially Rembrandt's late work. I am also a painter myself. Having had to speak and write as a non-native myself, I understand the frustrations and small joys that come with expressing yourself in another language.

I love the sheer variety of texts that I get to read as an editor for SCRiBBR, as well as the satisfaction of helping students communicate their ideas more clearly. In the short-term, one of the best things you can do is read your text out loud. This makes it much easier to spot redundancies, run-on sentences, awkward rhythm, and simple mistakes.

Over the long term, read widely and find things that you love. This will not only teach you grammar and vocabulary, but will also help you feel more at home in the language. After graduating with a degree in English and Philosophy, I qualified as a teacher, specialising in English and Business Studies. Helping them find ways to overcome those difficulties has been hugely rewarding. A tip about writing: It takes time and practice, but every step is worth it.

Schon als Kind war Lesen eine meiner Lieblingsbeschäftigungen. In der Schule interessierten mich vor allem die Fächer, in denen es hauptsächlich um Sprache ging. Ein treffendes Zitat dazu findet sich in der Bibel Sprüche I have a passion for reading, collecting books, languages, and editing.

For me, being an editor is like being a detective. Another advantage is that editing satisfies my thirst for knowledge as I learn so much when plunging into a new project. It is nicer for the reader to have some variation, so do not be afraid to use synonyms. Yet, bear in mind that you cannot blindly trust a thesaurus.

The word did not express it by a mile. He was oiled, boiled, fried, plastered, whiffled, sozzled, and blotto. Schon als kleines Kind war ich von Wörtern, Geschichten und Büchern fasziniert und habe mir selbst das Lesen beigebracht. Ich habe viele Bücher regelrecht verschlungen, und diese Liebe ist bis heute ungebrochen. Da ich aber auch eine sehr wissenschaftliche Ader habe, studierte ich zunächst Physik im schönen Heidelberg, wo ich auch mein Herz verlor Um der dann doch recht trockenen Physik etwas mehr Leben einzuhauchen, promovierte ich in Medizinischer Physik am Deutschen Krebsforschungszentrum.

Dies brachte mich vielen interdisziplinären Studiengängen sehr nahe, so dass ich ein ziemlich breites Wissen aufbauen konnte. Als Wissenschaftsmanagerin arbeitete ich danach noch weiter, organisierte wissenschaftliche Weiterbildungen, baute Studiengänge mit auf, kümmerte mich um die Curricula, schrieb Berichte, stellte Förderanträge - und war bei Freunden, Studien- und Arbeitskollegen und Vorgesetzten immer Ansprechpartner für Korrekturlesen und Lektorieren Jede gelesene Arbeit ist interessant - und ich empfinde es als Privileg, wissenschaftliche Arbeiten lesen zu dürfen, da diese etwas sehr Persönliches sind My Master's thesis focused on Russian performance art, and portions of my research were published in the peer-reviewed journal "Russian Literature" in May I enjoyed teaching EFL classes and helping my students improve their English language skills, and I was also a student myself, taking Russian language lessons to help me chat more freely with the "Sankt Peterburzh'si.

My tip for students tackling academic writing is to read as much formal writing as they can in their discipline and take careful note of the pervading style. Different fields have different writing conventions, so no particular academic style is one-size-fits-all! I taught English in Turkey for one year after college, which was a fascinating experience and helped me understand the ins-and-outs of the English language from the perspective of ESL students.

I spend the rest of my time reading, cooking, hiking, and playing with my little brown hound. I grew up in a bilingual household, so I grew up fascinated by language, its similarities and differences in different languages, and the complexities of its construction.

This inherent interest in language led me to a life of writing, editing, and translating. Often, trying to "sound smart," using unfamiliar synonyms, or trying to write complicated sentences to make writing sound formal can backfire. As a Brit living in Amsterdam, I've joined the Scribbr team to put my lifelong love of language to good use. With an MA in literature and a habit of being immersed in three books at any given time, I've developed a pretty good intuition for language.

And as someone still struggling to make myself understood in Dutch, I can sympathise if you're wrestling with English whose rules are by all accounts much more arcane as a second language.

If you don't know the difference, try to be discreet about it. A lot of English words have very close neighbours with distinct meanings. Aside from the aforementioned, 'complementary' means something quite different from 'complimentary'; 'affect' and 'effect' are importantly different in both noun and verb form; and you definitely don't want to mix up 'comma' and 'coma'!

Mistakes like these can be hard to notice, since your spell-check likely won't pick up on them. It's worth making sure you've got the meanings of tricky words memorised to avoid errors.

In college at the University of Georgia, I thought I would be a government reporter, and that's what I did for about three years after graduation. When a copy editor position came open, I decided to try it and have been an editor ever since. Most of my editing work has been with newspapers, but in the last decade I have also worked in education and government. I am new to academic editing, so this work has been challenging and rewarding.

My main goal as an editor is to clarify the writing. If I have difficulty understanding the wording and the sentences, there is a strong chance that other readers will also struggle. Another key point is to understand your audience. Academic writing is more formal and sophisticated than other styles of writing. Another tip is to be careful with your word selection. I grew up in a town about 45 miles southwest of Atlanta and have lived in the Raleigh-Durham area for about 25 years.

I was born in London, England, and have worked there for most of my professional life, writing and editing business copy. I have also lectured in English in China for several years, preparing undergraduate and postgraduate students for further study abroad. I love helping students and writers with their work, and it brings me joy to provide them with something useful, while learning something useful myself.

As any good writer will tell you, the best way to improve is to read as much good and bad writing as possible, and then go out and write badly, making mistakes and receiving criticism. For a writer in a language with more exceptions than rules, this sort of advice seems appropriate. To all who write in English as a second language, you have my complete empathy and I will always be happy to assist or at least share in your despair , wherever I can. My other passions include travelling and learning how to cook the dishes that I come across.

I also like to keep turtles, but prefer not to cook them. I have decades of editing experience in fields ranging from the arts and humanities to science, medicine, psychology, and marketing.

Library of Congress ceremony. Ich lese, schreibe und reise gern. Seit ich lesen kann, liebe ich es. Als Jugendliche kam zu meiner Lesebegeisterung auch eine Schreibbegeisterung, was in mir den Wunsch weckte, Germanistik zu studieren, um Lektorin und Schriftstellerin zu werden. Aus meinem Germanistik-Studium ist nichts geworden, denn meine Leidenschaft für Naturwissenschaften wuchs und mündete in ein Physik-Studium, das ich mit dem Master abschloss. Meine Leidenschaft fürs Schreiben blieb und ich fand zunehmend Zugang zum wissenschaftlichen Schreiben und begann auch damit, wissenschaftliche Arbeiten und Prosatexte für Freunde und Bekannte verschiedener Fachrichtungen und Berufe Korrektur zu lesen.

Inzwischen studiere ich Gesang und vermisse die Arbeit mit wissenschaftlichen Texten, was mich zu Scribbr brachte. Gut schreiben bedeutet für mich vor allem: Überlege dir den Aufbau deiner Arbeit bereits vorher genau, so kannst du viele unnötige Seiten sparen, die am Thema vorbei führen. Hab deine Fragestellung immer genau im Blick und - ganz wichtig - trenne Fremdwissen Theorieteil von eigener Analyse durch unterschiedliche Kapitel.

Wenn aus einem langen Satz drei kurze werden können, lasse es zu - es tut deiner Arbeit in den meisten Fällen nur gut. Before becoming a freelance editor, I worked for the South African parliament as a translator and editor for more than 20 years. As a freelancer, I have gained experience in a wide range of language-related skills, and have experience of editing and proofreading manuscripts, theses, academic articles and educational material, and translating a wide variety of texts.

I enjoy editing because I love the challenge of taking a text and making it the best it can be. If you have any doubt about what a word means, look it up in a dictionary.

A thesaurus is your friend. Writing with a thesaurus next to you or using an online thesaurus will assist you to find the most appropriate word to express what you wish to say. Also, remember that you express yourself most clearly when you use simple sentence structures. Born and raised in Montreal, I could never decide whether I wanted to be a scientist or a writer. After earning a degree in animal biology, I completed an internship within the Thoroughbred industry, only to change my mind completely and get a second degree in secondary education.

Since then, I've been teaching science in ESL classrooms and working on becoming a published speculative fiction author. In my time teaching in ESL classrooms, I read piles of student work filled with run-ons, sentence fragments, and ideas that disintegrated mid-paragraph and were never addressed again. Every time, without fail, the authors of such assignments could improve just by reading their own work aloud.

You'll be amazed at what your ear will pick up. I grew up in Springfield, Illinois, then went to the University of Illinois to pursue a degree in biology.

Along the way, I taught myself proficiency with computers, and veered off into an IT career for the next 15 years. I later earned a Master's in Library and Information Science, and in I took a job managing websites, writing newsletters and press releases, and producing podcasts for researchers in the field of animal sciences. For most of my career, I have had the privilege to support students and the faculty who teach them.

It is deeply satisfying to know that somebody was able to accomplish their goals in part because of assistance I gave them. That's why, when I decided to work as a freelancer, I chose academic editing as a field where I could use my skills and continue to help students. My writing tip is related to workflow.

I use color coding to help myself see which parts of a paper are done, and which still need work. So I'll use blue text for the first draft, then turn sentences or paragraphs black when I decide that they're polished enough. This helps me see at a glance what I still need to focus on, and helps keep me from getting overwhelmed.

I grew up in rural Indiana, then attended school at Ball State and received a B. If you aren't a native English speaker, don't let yourself get too frustrated! It can be easy to get hung up on the many small details of a sentence, but you should try to write what you mean first, then go back through and check your grammar. It will help make the writing process less painful, and you can pay better attention to your grammar afterward.

I love writing and language, so becoming a Scribbr editor made perfect sense to me. In derivation, a suffix -er or -ist is added to an anglicism, to create a new word in Serbo-Croatian, such as teniser , or waterpolist. An ellipsis drops something, and starts from a compound and drops a component, or from a derivative and drops -ing , as in boks from "boxing", or "hepiend" from "happy ending".

Another process of word formation that can result in a pseudo-anglicism is a blend word , consisting of portions of two words, like brunch or smog. Pseudo-anglicisms can be found in many languages that have contact with English around the world, and are attested in nearly all European languages.

Many of the following examples [ which? From Wikipedia, the free encyclopedia. This article has multiple issues. Please help improve it or discuss these issues on the talk page. Learn how and when to remove these template messages. This article needs additional citations for verification. Please help improve this article by adding citations to reliable sources. Unsourced material may be challenged and removed.

December Learn how and when to remove this template message. This article possibly contains original research. Relevant discussion may be found on the talk page. Please improve it by verifying the claims made and adding inline citations. Statements consisting only of original research should be removed.

February Learn how and when to remove this template message. Fair Enough Veranstaltungs GmbH behält sich das Recht vor, einen Auftrag in Teillieferungen zu versenden soweit nichts anderes vereinbart wurde. Die Ware ist bei Entgegennahme durch den Kunden sofort auf Transportschäden und Vollständigkeit zu überprüfen. Schäden an der Verpackung müssen unverzüglich dem jeweiligen Transportunternehmen gemeldet und schriftlich bescheinigt werden. Schadenersatzansprüche sind auf den Wert der gelieferten Ware zum Auslieferungsdatum beschränkt.

Schadenersatzansprüche in Fällen leichter Fahrlässigkeit sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht für Personenschäden. Gelieferte Waren werden nur dann zurückgenommen wenn dies im Vorhinein schriftlich vereinbart wurde und sich die Ware in original verpacktem, einwandfreiem Zustand befindet.

Bei Ware die auf speziellen Wunsch des Kunden bestellt wurden und nicht dem lagerüblichen Bestand entspricht ist eine Rücknahme ausgeschlossen. Für zurückgegebene oder aufgrund des Eigentumsvorbehalts zurückgenommene Ware wird der Zeitwert unter Abzug einer Bearbeitungsgebühr gutgeschrieben, soweit die Rückgabe nicht aufgrund einer berechtigten Reklamation erfolgte. Eine Barauszahlung oder Rücküberweisung des gutgeschriebenen Betrags ist nicht möglich. Für nicht retournierte Geräte verpflichtet sich der Mieter, dem Vermieter den Wiederbeschaffungspreis.

Rücktrittsrecht des Kunden Der Kunde ist berechtigt, aus welchen Gründen auch immer, von der vereinbarten Auftragserteilung zurückzutreten. Dabei fallen die nachstehenden Stornogebühren an: Bei Auftragserteilung 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn wird im Falle einer Stornierung jedenfalls der Gesamtpreis verrechnet. Tag vor der Veranstaltung wird seitens CS nichts verrechnet. Alle angegeben Preise verstehen sich inkl. Die Berechnung erfolgt zu den am Tage der Rechnungslegung gültigen Preisen.

Den Restbetrag mit Rechnungserhalt. Die Nachnahmegebühr ist von Kunden zu tragen. Eine Zahlung gilt dann als verspätet, wenn diese nicht binnen 14 Tagen nach Rechnungserhalt gänzlich bezahlt wurde. Das Einschalten eines Inkassobüros wird zu keinem Zeitpunkt ausgeschlossen. Kommt der Kunde mit der Bezahlung in Verzug oder werden Umstände bekannt, die die Kreditwürdigkeit des Kunden in Frage stellen, werden sämtliche Forderungen sofort fällig. Fair Enough Veranstaltungs GmbH behält sich vor, in einem solchen Fall noch ausstehende Lieferungen nur gegen Vorauszahlung oder Sicherheitsleistungen auszuführen.

In Fällen höherer Gewalt ist der Vertrag gegenstandslos. Der Mieter muss bei Übergabe des Fahrzeugs eine zur Führung des Fahrzeugs erforderliche, im Inland gültige, Fahrerlaubnis, ein gültiges Zahlungsmittel Kreditkarte vorlegen. Der Mieter ist verpflichtet, das Fahrzeug schonend zu behandeln. Bei Fahrzeugübernahme bereits bestehende Schäden am Fahrzeug sind vom Mieter, sofern diese nicht auf dem Mietvertrag bereits verzeichnet sind, dem Vermieter sofort, also vor Fahrtantritt, zu melden.

Meldet der Mieter derartige Schäden nicht sofort, gelten diese als von ihm verursacht, sofern er nicht das Gegenteil beweist diese Beweislastumkehr gilt nicht, wenn der Mieter Verbraucher i.

Wird während der Mietzeit eine Reparatur des Kilometerzählers oder eine Reparatur zur Aufrechterhaltung des Betriebes oder der Verkehrssicherheit des Fahrzeuges oder eine vor geschriebene Inspektion notwendig, darf der Mieter eine Vertragswerkstätte für die jeweilige Fahrzeugmarke bis zu einer voraussichtlichen Reparaturkostenhöhe von EUR Einhundert beauftragen. Dem Mieter wird das Fahrzeug mit vollem Kraftstofftank übergeben.

Im Gegenzug hat der Mieter das Fahrzeug bei Beendigung des Mietverhältnisses ebenso mit einem vollen Kraftstofftank zurückzustellen.

Getankt werden darf lediglich jene Art von Kraftstoff, die im Betriebshandbuch des Fahrzeuges angeführt ist. Der Mieter haftet dem Vermieter für jeden durch Falsch-Betankung entstandenen Schaden dies gilt nicht, wenn den Mieter an der Falsch-Betankung kein Verschulden trifft — der Mieter hat in diesem Falle jedoch, soweit im Einzelfall zumutbar, die Umstände, die zur Falsch-Betankung geführt haben, zu dokumentieren und diese Dokumentation unverzüglich an Fair Enough Veranstaltungs GmbH zu übergeben.

Der Vertragspartner hat sämtliche gesetzliche und behördliche Verpflichtungen bzw. Auflagen, welcher Art auch immer z. Elektroattest, statische Gutachten, etc. Zwecks Überprüfung der Einhaltung dieser Bestimmung ist der Vertragspartner verpflichtet, amtlichen Kontrollorganen den Zutritt zu den Bestandsobjekten zu ermöglichen. Der Vertragspartner hat für eine Feuer- und Veranstalter-Haftpflichtversicherung zu sorgen.

Die Gefahr geht auf den Vertragspartner über, bei Selbstabholung sobald die Ware unser Lager verlässt, bei Lieferung und full service sobald die Ware beim Lieferort angekommen ist. Der Vertragspartner ist nicht berechtigt allfällige Gegenforderungen, die er an uns haben könnte, mit den an uns zu erbringenden finanziellen Leistungen zu kompensieren und im Hinblick auf solche Gegenforderungen diese Leistungen ganz oder teilweise zurückzubehalten. Salvatorianische Klausel Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen aus welchem Grunde auch immer nichtig sein, so ändert dies nichts an der Rechtsgültigkeit der übrigen Punkte dieser Geschäftsbedingungen.

Follow us on rss. Wordpress Theme by BeauTheme. Wir gehen in die 4. Schülerausweis gilt nur in Kombination mit E-card! Live at the Garage: Pölten — The End. Pölten Kelsengasse 9 St. Tour — Warehouse, St. Doch jüngst erreichte das Team eine Eilmeldung: Gerade war die letzte Show terminiert, da flatterte bereits die nächste Meldung herein: The place to be. Warehouse the place to be Bitte beachtet darum folgende Regelungen Generell gilt im Warehouse Ausweispflicht - jeder Besucher muss einen von uns akzeptierten Ausweis mitführen.

Eintritt erst mit Vollendung des Ohne Altersnachweis wird kein Einlass gewährt, auch wenn die betroffene Person deutlich über 16 Jahre alt ist. Folgende Dokumente werden vom Warehouse als gültiger Altersnachweis akzeptiert: Sämtliche Ausweise bei denen der Verdacht besteht, dass daran manipuliert wurden.

Das Warehouse behaltet sich zudem das Recht vor, gefälschte Ausweise den Behörden zu übergeben. Was wir in Kombination mit der eCard akzeptieren: Eine Anmerkung noch zur Praxis: Ausnahme zur Altersbeschränkung Eintritt ab 14 Jahren führen wir ausdrücklich auf unserer Website www. Sollten wir einen Abend für "ab 14 Jahren" machen, es gelten folgende Regelungen: Lebensjahr erhalten sie Eintritt bis

Wir müssen alle irgendwo anfangen

Cut down the development time with drag-and-drop website builder.

Closed On:

From Wikipedia, the free encyclopedia.

Copyright © 2015 288288.pw

Powered By http://288288.pw/