Navigationsmenü

Finanzsoftware

Kostenrechnung.

Alle Module der Finanzsoftware können Sie integriert mit vorgelagerten Abacus Modulen wie Verkauf, Einkauf, Projektverwaltung, Servicemanagement, Branchenlösungen einsetzen oder auch Stand-alone. Infolge der Finanz- bzw. Weltwirtschaftskrise und aufgrund der gesammelten Erfahrungen wurde das aufsichtliche Rahmenwerk weiterentwickelt. Hierzu hatte der Basler Ausschuss für Bankenaufsicht im Dezember zunächst einen Entwurf (Consultative Document) vorgelegt.

Inhaltsverzeichnis

Sobald Sie auf ein Werbemittel der comdirect klicken, wird an uns ein spezifisches Identifikationsmerkmal für dieses Werbemittel übergeben, dass es uns ermöglicht, festzustellen, auf welches Werbemittel Sie geklickt haben; dieses Merkmal wird nicht im Cookie gespeichert. In den Cookies wird eine eindeutige Benutzer-ID gespeichert, um den Benutzer unserer Webseite wieder zu erkennen, eine persönliche Identifizierung des Benutzers ist nicht möglich.

Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseite werden innerhalb der Europäischen Union gespeichert. Im Auftrag von uns wird Adobe diese Informationen benutzen, um Nutzung der Website auszuwerten und Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen. Bei Widerspruch wird ein sogenanntes Opt-Out-Cookie in Ihrem Internetbrowser platziert, das die zukünftige Erfassung der vorgenannten Information beim Besuch dieser Webseite verhindert.

Das Opt-Out-Cookie ist nur für diesen Internetbrowser gültig ist. Bitte beachten Sie, dass Sie nach einem Löschen aller Cookies in diesem Internetbrowser dieses Opt-Out erneut auf dem vorgenannten Weg erklären müssen.

Mit ihr sollen Informationen über die allgemeine Nutzung der Webseite, zur weiteren bedarfsgerechten Gestaltung der Webseite, zur Scherstellung der Systemsicherheit und Missbrauchsprävention sowie zu etwaigen weiteren Vermarktungsmöglichkeiten gewonnen werden.

Matomo verwendet Cookies, die das Nutzungsverhalten auf der Webseite erfassen. Die dadurch erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite werden auf einem Webserver in Deutschland gespeichert. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen der Webseite vollumfänglich nutzen können.

Wir weisen jedoch ausdrücklich darauf hin, dass trotz der voll aktivierten Anonymisierungsfunktion eine totale Anonymisierung nicht erreicht wird, sondern es sich dabei lediglich um eine Pseudonymisierung handelt.

Matomo erstellt bei ihrer Verwendung einen internen Hashwert, der aus unterschiedlichen Faktoren wie der IP-Adresse, der Auflösung, dem Browser, der verwendeten Plugins und dem Betriebssystem errechnet wird.

Sofern Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten nicht einverstanden sind, können Sie der Speicherung und Nutzung jederzeit mittels eines Mausklicks widersprechen. Besuchen Sie dafür folgenden Link: Hierbei handelt es sich um ein Plugin des gleichnamigen Webanalyse-Dienstes, das uns die Erfassung von statistischen Auswertungen über die Geschwindigkeit der Webseite ermöglicht.

Dieser Dienst wird von der New Relic Inc. Diese IP-Adresse wird jedoch nach 24 Stunden wieder gelöscht. Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit der Nutzung von mobilen Apps finden Sie in den Datenschutzhinweisen der mobilen Apps bzw.

Auf unserer Webseite besteht die Möglichkeit, unseren kostenfreien compass Newsletter sowie den cominvest Newsletter zu abonnieren. Im Rahmen der Anmeldung für den Versand verwenden wir das sog. Damit möchten wir sicherstellen, dass nur Sie selbst sich als Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse zum Newsletter anmelden können. Ihre Bestätigung muss zeitnah, innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Bestätigungs-E-Mail, erfolgen, da andernfalls Ihre Newsletter-Anmeldung automatisch aus unserer Datenbank gelöscht wird.

Die an Sie versandten Newsletter enthalten sogenannte Zählpixel. Anhand des eingebetteten Zählpixels können wir erkennen, ob und wann eine E-Mail von einer betroffenen Person geöffnet wurde und welche in der E-Mail befindlichen Links von der betroffenen Person aufgerufen wurden. Solche über die in den Newslettern enthaltenen Zählpixel erhobenen personenbezogenen Daten, werden von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen gespeichert und ausgewertet, um den Newsletterversand zu optimieren und den Inhalt zukünftiger Newsletter noch besser den Interessen der betroffenen Person anzupassen.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft gegenüber der comdirect bank AG durch einfache Mitteilung, z. Bis zu meinem Widerruf bleibt meine Einwilligung wirksam. Informationen zu meinen Rechten als Betroffener, die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten der comdirect bank AG sowie weitere relevante Informationen zum Datenschutz in der Bank kann ich den Datenschutzhinweisen entnehmen.

Ihre für den Newsletterversand gespeicherten Daten werden solange gespeichert, wie Sie den Newsletter abonniert haben. Nach einer Abmeldung vom bzw. Die erteilte Einwilligung in den Newsletterversand können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Abmelden"-Link im Newsletter. Wir bieten auf unserer Webseite verschiedene Kommunikationskanäle an, damit Sie schnell und unmittelbar Kontakt mit uns aufnehmen können.

Dazu gehören beispielsweise der Rückrufservice, Kontaktformular, Chat-Funktionen. Zur Herstellung des Kontakts über den gewünschten Kommunikationskanal werden von uns die erforderlichen Daten für die Herstellung des Kontakts und die Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeitet.

Welche Daten dafür erforderlich sind, ergibt sich zum einen aus den entsprechenden, für die einzelnen Kommunikationskanäle vorgesehenen Eingabemasken und zum anderen aus dem Kontaktgegenstand. Aufgrund der vorab beschriebenen Verwendungszwecke liegt die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der Kontaktaufnahme in Art.

Die Mitteilung von personen- oder kontobezogenen Angaben im Rahmen des Chatfensters ist für die Nutzung des Live-Chats nicht erforderlich und zudem durch die Nutzungsbedingungen untersagt. Die Chat-Inhalte geben wir an einen Dienstleister weiter, der uns bei der fortschreitenden Verbesserung der Chat-Funktionalität unterstützt. Die Daten werden von uns gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Verarbeitung, für ein Interessentenverhältnis gegebenenfalls nach Ablauf von 6 Monaten nach Abschluss der Kommunikation oder soweit sie ein Vertragsverhältnis betrifft, dafür nicht mehr erforderlich ist und gegebenenfalls bestehende Aufbewahrungspflichten abgelaufen sind.

Um für Sie diese Feststellung möglichst komfortabel und zeitsparend zu gestalten, bieten wir Interessenten unserer Bankdienstleistungen im Rahmen der Beantragung dieser die Möglichkeit, die Identitätsfeststellung auch mittels webbasierten Video-Identifikationsverfahren auf verschlüsseltem Übertragungsweg durchzuführen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der vorgenannten Daten ist Art.

Die gesamte Video-Identifikation wird audiovisuell aufgezeichnet und verarbeitet. Ferner werden Screenshots von Ihnen und dem Ausweispapier hergestellt und verarbeitet.

Vor Beginn der Video-Identifikation wird um Ihr ausdrückliches bankaufsichtsrechtlich angefordertes Einverständnis zur Erstellung und Verarbeitung der vorgenannten Aufzeichnungen gebeten. Des Weiteren wird das jetzt geführte Videogespräch zur Identitätsfeststellung visuell und akustisch aufgezeichnet. Bei dem Video-Ident-Verfahren handelt es sich nicht um die einzige Möglichkeit, wie wir die Identitätsfeststellung durchführen.

Die Community ist über die Webseite öffentlich zugänglich. Die Beiträge werden unter dem Pseudonym des Nutzers veröffentlicht und können auch von nicht registrierten Nutzern der Webseite gelesen werden. Die Beiträge werden nutzerbezogen verarbeitet. Die gegebenenfalls von einem Nutzer eingerichtete Startseite sowie sein gegebenenfalls eingerichtetes Musterdepot sind nicht öffentlich zugänglich, sondern nur für den Nutzer bestimmt.

Die Einstellungen der Startseite als auch das Musterdepot werden nutzerbezogen verarbeitet. Für die Registrierung benötigen wir folgende personenbezogene Daten, die wir im Registrierungsprozess verarbeiten:. Ferner nutzen wir Ihre Daten, um zum Beispiel bei unangebrachten Beiträgen in der Community den Urheber feststellen und mit ihm Kontakt aufnehmen zu können.

Benutzername und Passwort sind für registrierte Nutzer zur Anmeldung zur Community erforderlich. Die Beiträge des Nutzers werden unter dem Pseudonym in der Community veröffentlicht. Dem Nutzer wird empfohlen, ein Pseudonym zu wählen, das keine Rückschlüsse auf seine Identität zulässt.

Die in der Community veröffentlichten Beiträge und Kommentare werden anonymisiert und bleiben so öffentlich zugänglich. Eine weitergehende Verarbeitung kann im Einzelfall dann erfolgen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Ihnen stehen drei Möglichkeiten zur Auswahl. Selbstverständlich können Sie Ihre Wahl jederzeit rückgängig machen: Denn es wird ein Komfort-Cookie auf dem Rechner abgelegt, das den Benutzernamen und das Passwort einträgt, sobald Sie in den persönlichen Bereich der comdirect bank AG gelangen.

Um auf persönlich schützenswerte Daten zuzugreifen wie z. Adressinformationen, Kontodaten oder persönliche Angebote wahrzunehmen, müssen Sie sich immer mit Benutzernamen und Passwort in Ihrem Persönlichen Bereich anmelden. Wenn Sie auf unserer Webseite unseren Informer besuchen ohne dass Sie sich zuvor als Kunde im Persönlichen Bereich angemeldet haben, können Ihnen in den dafür vorgesehenen Flächen der Webseite auch Werbeinhalte dritter Werbetreibender präsentiert werden.

Diese Cookies haben eine Lebensdauer von 30 Tagen, erneuern sich aber bei Besuch entsprechender Webseiten. Dazu kommen Informationen über die Nutzung, z.

Der Dienst erhebt so die Nutzungsdaten des Nutzers, die unter dem Pseudonym gespeichert werden. Eine persönliche Identifikation des Nutzers ist ausgeschlossen. Weitere Informationen zum Dienst finden Sie auch unter http: Smart AdServer hat eine Cookie Opt-out-Politik verabschiedet, so dass sich jeder Internet-Nutzer mit einem von ihm aktiv erteilten Widerspruch aus dem Werbenetzwerk abmelden kann. Wenn Sie widersprechen möchten, klicken Sie bitte hier.

Es kann daher sein, dass Sie z. Stattdessen kann es sein, dass die Seiten direkt aus dem Zwischenspeicher von Drittanbietern wie z. Sie merken dies daran, dass in der URL, von der aus Sie diese Seite aufgerufen haben, nicht unser Domainname also unsere Internetadressen erscheint, sondern z. Google wird den Quelltext unserer Seite nicht verändern. Auf eins möchten wir jedoch hinweisen: Bei einem direkten Aufruf über einen Browser können die entsprechenden Webseiten der comdirect ohne die AMP-Technologie genutzt werden.

Innerhalb der comdirect bank AG erhalten nur diejenigen Stellen auf ihre Daten Zugriff, die diese zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten brauchen. Wenn es zur Aufklärung einer rechtswidrigen Nutzung unserer Webseite dient oder für die Rechtsverfolgung erforderlich ist, können personenbezogene Daten an die Strafverfolgungsbehörden sowie gegebenenfalls an geschädigte Dritte weitergeleitet werden.

Dies geschieht jedoch nur dann, wenn konkrete Anhaltspunkte für ein gesetzwidriges beziehungsweise missbräuchliches Verhalten vorliegen. Eine Weitergabe kann auch dann stattfinden, wenn dies der Durchsetzung von Nutzungsbedingungen oder anderer Vereinbarungen dient. Wir sind zudem gesetzlich verpflichtet, auf Anfrage bestimmten öffentlichen Stellen Auskunft zu erteilen.

Gelegentlich sind wir für die Erbringung unseres Service auf vertraglich verbundene externe Dienstleister angewiesen, beispielsweise für das Hosting von Subdomains oder Service- und Wartungsdienstleistungen von auf unserer Webseite eingesetzter Software sowie um auf unserer Webseite angebotene Funktionalitäten anzubieten. In solchen Fällen werden Informationen an diese Unternehmen bzw. Einzelpersonen weitergegeben, um diesen die weitere Bearbeitung zu ermöglichen.

Diese externen Dienstleister werden von uns sorgfältig ausgewählt und auf Einhaltung der vertraglichen Vorgaben überprüft. Auf unserer Webseite befinden sich sog. Hyperlinks zu Webseiten anderer Anbieter. Bei Aktivierung dieser Hyperlinks werden Sie von unserer Webseite direkt auf die Webseite der anderen Anbieter weitergeleitet. Sie erkennen dies u. Wir können keine Verantwortung für den vertraulichen Umgang Ihrer Daten auf diesen Webseiten Dritter übernehmen, da wir keinen Einfluss darauf haben, dass diese Unternehmen die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten durch diese Unternehmen informieren Sie sich bitte direkt auf diesen Webseiten. Sollten Sie Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten wünschen, Ihre sonstigen Rechte durchsetzen möchten oder Fragen zum Datenschutz bei uns haben, können Sie sich mit uns über die unter Ziff. Um unsere vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen, arbeiten wir mit anderen Unternehmen zusammen.

Dazu zählen auch Spezialisten aus der Finanzdienstleistungsbranche. Wir halten diese Datenschutzerklärung immer auf dem neuesten Stand. Deshalb behalten wir uns vor, sie von Zeit zu Zeit zu ändern und Änderungen bei der Verarbeitung Ihrer Daten nachzupflegen.

Die aktuelle Fassung der Datenschutzerklärung ist stets unter der Rubrik "Datenschutz" auf unserer Webseite abrufbar. Software Banking per FinTS. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und wie kann ich mich an den Datenschutzbeauftragten der comdirect bank AG wenden? Diese Datenschutzhinweise richten sich an alle natürlichen Personen, die unsere Webseite www. Soweit sich diese Datenschutzhinweise auch an Nutzer einer von der comdirect bank AG angebotenen Apps richten, entnehmen Sie dies den Datenschutzhinweisen der jeweiligen App.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person zum Beispiel dann angesehen, wenn sie direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung identifiziert werden kann.

Mahntexte werden pro Stufe durch den Anwender erfasst. Die Texte können in unterschiedliche Kundensprachen übersetzt werden. Der Mahnbereich kann zum Beispiel einer Sparte, einem Vertriebsweg, einer Verkaufsorganisation entsprechen.

Die Steuerung der Mahnungen erfolgt dann getrennt nach Mahnbereichen. Ein weiterer Vorteil dieses Strukturelements ist es, dass die Mahnbereiche ebenfalls in sämtlichen Auswertungen ausgewertet werden können.

Die Formulare können den individuellen Bedürfnissen angepasst werden; der Gestaltung sind kaum Grenzen gesetzt. Mehrere Mahnverfahren sind notwendig, wenn unterschiedliche Anzahl Mahnstufen, Mindestmahnbeträge, Mahnspesen, Mahntexte oder Mahnformulare eingesetzt werden sollen.

Unterschiedliche Mahnformulare können bei mehreren Mahnbereichen oder der Anzeige von Geschäftsbereichabweichenden Informationen notwendig werden. Für jede Mahnstufe können individuelle Mahngebühren erhoben werden. Diese Gebühren können als zusätzliche Position mit der nächsten Rechnung fakturiert werden, sofern sie nicht mit der Mahnung bezahlt wurden.

Eine weitere Art der Mahnspesenhandhabung ist die Erhebung von Hoffnungsspesen. Ein Beleg besteht aus einem Belegkopf und mindestens einer Belegposition. Im Belegkopf sind alle Informationen enthalten die für den gesamten Beleg gültig sind, wie beispielsweise das Belegdatum, die Währung, Belegnummer usw.

Für die Belegerfassung können Felder als zwingend definiert werden. Welche Eingabe vorgeschlagen oder geprüft wird, bestimmen die folgenden drei Vorschlagsebenen:. Damit die Auswertungen und der Mahnprozess pro Mitarbeiter automatisiert vom System erstellt werden können, wird pro Beleg der zuständige Verantwortliche erfasst.

Somit müssen, beispielsweise die MwSt. Der Wechsel von einem Mandanten in einen anderen ist aus dem Hauptmenü der Kreditorenbuchhaltung einfach und schnell möglich. Das Unternehmen ist ein Strukturelement, welches es innerhalb eines Mandanten erlaubt mehrere Unternehmen abzubilden. Dabei kann ein Unternehmen eigene Kreditorenstammdaten führen. Sie ermöglicht, dieselben Lieferanten in verschiedenen Währungen zu eröffnen und zu führen.

In den Firmenstammdaten kann pro Währung ein Vorschlag für die Kontierung von Lieferanten hinterlegt werden. Übersichtlich gestaltete Auswertungen geben jederzeit Auskunft wie sich die Verpflichtungen in den verschiedenen Fremdwährungen zusammensetzen. Für jeden Lieferanten kann bestimmt werden, ob die Debitoren- mit den Kreditorenrechnungen verrechnet werden dürfen. Dies erlaubt es, unerwünschte Verrechnungen zu vermeiden. Der Anwender bestimmt nun, bei welchen Lieferanten die Verrechnung erfolgen soll.

Dazu wird im Kontextmenü der Verrechnungsdialog gestartet. Das Programm schlägt die höchst mögliche Verrechnung von offenen Belegen vor. Dieser Vorschlag kann vom Anwender nochmals angepasst werden. Sobald der Dispositionslauf verbucht wird, werden die offenen Posten sowohl in der Kreditoren- wie auch in der Debitorenbuchhaltung miteinander verknüpft und ausgebucht.

Rechnungen müssen von den zuständigen Personen auf ihre Richtigkeit geprüft werden. Auf digitalisierte Originalbelege kann im Visumsprozess jederzeit zugegriffen und somit gänzlich im innerbetrieblichen Ablauf auf Papier verzichtet werden. Belege visieren oder ablehnen, Bemerkungen erfassen und andere Personen in den Ablauf integrieren wird zum Kinderspiel. Jede beliebige Person eines Unternehmens kann als Visumsverantwortlicher definiert werden, um Rechnungen vor der Zahlungsfreigabe zu prüfen.

Für jeden Visumsverantwortlichen lassen sich darum wichtige Vorgaben bestimmen wie zum Beispiel die Möglichkeit, Einsicht in Belege anderer Mitarbeiter zu erhalten oder eine Visumslimite pro zu visierende Rechnung zu bestimmen usw.

In der Visumsstruktur wird der Standardablauf bestimmt, den ein Beleg zu durchlaufen hat. Je nach Firmenstruktur kann dieser Ablauf mehrere Stufen umfassen. Wird ein Beleg visiert, gelangt dieser gemäss vorgegebener Struktur automatisch zur nächsten Person. Je nach Definition kann diese Struktur während dem Visumsprozess verändert und der Beleg einer anderen Person zugewiesen werden. Das eigentliche Arbeitsinstrument des Visumsverantwortlichen ist seine persönliche Inbox.

In dieser sind alle von ihm zu visierende Belege abgelegt und können dort auch abgearbeitet werden. Der Inhalt der Tabelle, in der die Belege angezeigt werden, kann nach jeder Spalte sortiert werden. Auch lässt sich der Aufbau der Tabelle je nach Bedarf anpassen. Soll ein Beleg visiert oder abgelehnt werden, muss lediglich die entsprechende Checkbox in der Tabelle aktiviert und der Vorgang abgeschlossen werden. Zu jedem Vorgang kann auch eine Bemerkung erfasst werden, die je nach Konfiguration bei einer Ablehnung eines Belegs zwingend verlangt wird.

Falls die Originaldokumente digitalisiert und als PDF in den Belegdossiers gespeichert wurden, können diese Rechnungen während des Visumsprozesses angezeigt werden. Dazu wird ein neues Fenster geöffnet und das Dokument im Original aus dem Dossier angezeigt. Jeder Visumsverantwortliche kann seinen oder seine Stellvertreter aus der Liste sämtlicher Visumsverantwortlicher auswählen.

Sobald der Visumsverantwortliche seine Abwesenheit aktiviert, können seine bezeichneten Stellvertreter in seine Inbox wechseln und die Belege bearbeiten. Dabei wird pro Visumsvorgang gespeichert, wer den Beleg visiert hat.

Die Stellvertreter ihrerseits sehen in einer Liste, welche Personen sie zu vertreten haben. Oft ist es vorgesehen, dass in einem Unternehmen viel mehr Personen Rechnungen visieren müssen, als effektiv in der Kreditorensoftware arbeiten und zum Beispiel selber Belege erfassen.

Diesen Visumsverantwortlichen stehen dafür zwei spezielle Benutzertypen Visumsverantwortlicher und Visumverantwortlicher erweitert zur Verfügung, mit dem man nur die entsprechende Inbox und die für den Visumsprozess vorgesehenen Funktionalitäten nutzen kann. Alle weiteren Programme werden diesen Anwendern im Abacus Hauptauswahlmenü gar nicht angezeigt. Die beiden Benutzertypen unterscheiden sich darin, dass der Visumsverantwortliche Belege nur in einem kleinen Umfang bearbeiteten darf.

Der Visumsverantwortliche erweitert kann hingegen den Beleg vollständig anpassen. Allfällige Zusatzmöglichkeiten werden über Zusatzfelder definiert. Das mitgelieferte Standardformular zeigt von jedem beglichenen Beleg das Belegdatum, die Belegreferenz, allfällige Abzüge und den bezahlten Betrag. Für alle Postauszahlungsschein-Zahlungen wird mit Hilfe des mitgelieferten Standardformulars ein Postauszahlungsschein nach den Vorschriften der Post ausgedruckt.

Alle drei Check-Formulare wurden mit einem Abacus Formulargenerator erstellt. Damit ist die Möglichkeit gegeben, ohne weiteres individuelle Anpassungen dieser Formulare aufgrund spezieller Kundenbedürfnisse vorzunehmen.

Dies kann durch den Abacus Vertriebspartner geschehen oder durch den Anwender selbst. Mit den AbaConnect-Schnittstellen können in die Kreditorenbuchhaltung Lieferantenstammdaten und Belege importiert werden. Die Dateischnittstelle eignet sich für den unkomplizierten Datenaustausch, da sie sehr einfach zu bedienen ist.

Diese Technologie ermöglicht es, dass eine fremde Anwendung ohne grossen Programmieraufwand die AbaConnect-Schnittstellen verwenden kann. Welche Eingabe vorgeschlagen oder geprüft wird bestimmen die folgenden drei Vorschlagsebenen:.

Zudem besteht die Möglichkeit, während der Eröffnung weitere Applikationen und deren Einstellungen für den zu eröffnenden Mandanten zu installieren. Der Wechsel von einem Mandanten in einen anderen ist aus dem Hauptmenü des Electronic Banking einfach und schnell möglich.

Da Spesen und Bearbeitungsgebühren für Auslandzahlungen schnell eine beträchtliche Summe ausmachen können, ist diese Option für alle Abacus Anwender, welche nach Deutschland zahlen, ein optimales Werkzeug um Kosten zu sparen. Verschiedene Auswertungen bieten die Möglichkeit, den Zahlungsfluss und die Veränderung der Liquidität für einen Zeitraum von bis zu 60 Tagen in die Zukunft aufzuzeigen.

Dazu stehen Import-Schnittstellen zur Verfügung. Die Gutschriften und Lastschriften werden in das Abacus Electronic Banking importiert und aufgrund von Zuordnungsregeln wird ein entsprechender Beleg für die automatische Verarbeitung vorgeschlagen.

Hauptsächlich werden damit Zahlungseingänge zu offenen Rechnungen zugewiesen oder Belastungen für disponierte Zahlungen bestätigt. Die offenen Belege für eine Zuweisung werden in der Debitoren- bzw. Sollte aufgrund der Regeldefinition kein Beleg gefunden werden, kann auch eine Direktbuchung in die Finanzbuchhaltung erfolgen. Sämtliche automatische Zuordnungen können überprüft und manuell nachbearbeitet werden.

Die Zuordnung kann dann mittels Direktsuche über Listen erfolgen und muss nicht zwingend über das Regelwerk durchgeführt werden. Manuelle Verbuchungen und Zuordnungen können so optimiert werden; die zeitraubende Verarbeitung von Kontoauszügen wird stark reduziert.

In der Schweiz ist die Kontoauszugsverarbeitung nicht der Regel-fall, da die Zahlungsverarbeitung mit ESR Einzahlungsschein mit Referenznummer einen sehr hohen automatischen Verarbeitungsgrad aufweist. Mit der umfangreichen tastaturunterstützten Buchungsmaske erledigen Sie die Datenerfassung schnell und effizient.

Stammdatenabhängig können zeitliche Abgrenzungen über mehrere Monate oder jahresübergreifend erfolgen. Die Buchungen können Sie mit eigenen Datenbankfeldern ergänzen und die Standardauswertungen mit benutzerdefinierten Feldern erweitern.

Eine Software muss flexibel sein und sich anpassen können — zum Beispiel bei einem neuen Mehrwertsteuersatz. Programmgesteuerte geschäftsbereichs-übergreifende Buchungen ermöglichen einen schnellen Ablauf von Transaktionen über verschiedene Gesellschaften. Kosten den effektiven Verursachern zuzuordnen, ist Aufgabe der integrierten Kostenrechnung.

Mit ihr werden Aufwände nach individuellen Schlüsseln verbucht. Ein Beispiel für die umfangreichen Möglichkeiten sind Gemeinkostenzuschläge in Prozent, fix pro Einheit oder nach einer individuellen Formel. Damit Sie sich jederzeit auf tagesaktuelle Informationen verlassen können, stehen Standardauswertungen zur Verfügung. Deren Einstellungen legen Sie selber fest und speichern diese als Vorgabe. So sind diese bei Bedarf sofort wiederverwendbar.

Korrekturen von Buchungen werden akribisch protokolliert. Und welche Benutzer Änderungen an Buchungen vornehmen, entscheiden Sie. Verbessern Sie die Liquidität im Unternehmen durch die regelmässige Kontrolle der Debitorenausstände. Das Abacus Mahnwesen lässt sich einfach und individuell an die Geschäftsbeziehung mit dem Kunden anpassen; mit flexiblen Formularen, Mahn-Einzahlungsscheinen und Spesen — selbstverständlich unter Einhaltung allfälliger Branchengegebenheiten.

Mit der automatisierten Zahlungserfassung erledigen Sie die Debitorenbewirtschaftung zeitsparend. Durch die direkte Integration in die Finanzbuchhaltung und ins Verkaufsprogramm ist die Grundlage für realtime Daten und fundierte Entscheidungen gegeben.

Die Kreditwürdigkeit eines Kunden und sein Zahlungsverhalten können Sie bereits beim Erstellen der Offerte oder der Auftragserfassung prüfen. Die Integration unterschiedlicher Daten aus Branchenlösungen und Fremdprogrammen ist über moderne Schnittstellen möglich. Das macht die Debitorenlösung zu einem wichtigen Kontrollinstrument für die Verkaufsabteilung.

Die Kreditorensoftware ermöglicht eine akribische Kontrolle der offenen Lieferantenrechnungen. Auf dieser Basis können Sie Geldmittel optimal verwalten und einsetzen.

Alle relevanten Informationen und Statistiken über Umsätze stehen sofort zur Verfügung und bieten Ihnen eine wichtige Grundlage für Verhandlungen mit Lieferanten. Offene Rechnungen bezahlen Sie fristgemäss unter Berücksichtigung der Geldmittelverwaltung — dafür sorgt das automatische Dispositionsprogramm mit einer Offen-Posten- und Fälligkeitsliste.

Über die Drill-Down-Funktion wird jeder Originalbeleg sofort angezeigt. AbaScan ist die ideale Lösung, um Ihre Papierrechnungen zu digitalisieren und weiterzuverarbeiten. Der anschliessende Rechnungsprüfungs- und Visumsprozess wird in der Kreditoren-Software vollständig elektronisch und über mehrere Instanzen abgewickelt.

Manuelle Erfassungsarbeiten sind nicht mehr nötig. Abacus Electronic Banking ist ein multibankfähiges Programm für die direkte Abwicklung des Zahlungsverkehrs mit Kunden und Lieferanten. Übersichtlich, intuitiv, sicher — ob als Einzelplatzlösung oder als integrierter Bestandteil der Abacus Finanzanwendungen — Abacus Electronic Banking spart Zeit und Geld.

Mehr zum Electronic Banking. Jedes Dashboard lässt sich individuellen Bedürfnissen anpassen. Unternehmenskennzahlen und Zahlen aus Bilanzkonten oder der Erfolgsrechnung werden in Echtzeit verarbeitet und grafisch aufbereitet. Die Entwicklung der Werte wird aufgezeigt. Rund 45 Teilnehmende fanden am November im Rahmen des Abacus Forums zum Die Suchresultate können möglicherweise noch nicht die gewünschte Qualität aufweisen.

Am Hauptsitz in St. Wir entwickeln die Abacus Business Software laufend weiter und passen sie neuen Technologien an. Die Update-Kompatibilität bestehender Versionen auf neuere — inklusive der vollständigen Datenmigration — garantieren wir Ihnen.

Profitieren Sie von den Erfahrungen aus drei Jahrzenten Abacus. Abacus Software bietet vielfältige Lösungen, zugeschnitten auf Ihre Bedürfnisse: Treffen Sie täglich die richtigen Entscheidungen für Ihr Unternehmen? Auch für Ihre Branche bietet Abacus die richtige Lösung. Täglich entwickeln wir an unserem Hauptsitz in St.

Die modular aufgebaute Abacus Software wächst mit Ihrem Unternehmen und passt sich problemlos an veränderte Geschäftsmodelle an. Unser Anspruch ist es, Software zu entwickeln, welche die täglichen Arbeitsprozesse unserer Anwender optimal unterstützt. Wir bieten Ihnen technischen Support. Wir stellen Ihnen Marketing- und Akquisitionsmaterial zur Verfügung. Wir bieten Ihnen Unterstützung bei Eventplanungen. Dadurch steigen auch die Anforderungen an Sie als Partner.

Aus diesem Grund hat Abacus ein Programm konzipiert, das einen wesentlichen Beitrag zur Qualifizierung der Partner leistet. Abacus engagiert sich für Schweizer Treuhänder. Dank Partnerschaften mit Branchenverbänden und Mitgliedschaften in Organisationen erkennen wir neue Branchenanforderungen früh.

So können wir unsere Lösungen effizient den Bedürfnissen der Treuhandbranche anpassen. Alle Texte und Links wurden sorgfältig geprüft und werden laufend aktualisiert. Wir sind bemüht, richtige und vollständige Informationen auf dieser Website bereitzustellen, übernehmen aber keinerlei Verantwortung, Garantien oder Haftung dafür, dass die durch diese Website bereitgestellten Informationen, richtig, vollständig oder aktuell sind.

Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit und ohne Vorankündigung die Informationen auf dieser Website zu ändern und verpflichten uns auch nicht, die enthaltenen Informationen zu aktualisieren. Alle Links zu externen Anbietern wurden zum Zeitpunkt ihrer Aufnahme auf ihre Richtigkeit überprüft, dennoch haften wir nicht für Inhalte und Verfügbarkeit von Websites, die mittels Hyperlinks zu erreichen sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die durch Inhalte verknüpfter Seiten entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde.

Dabei ist es gleichgültig, ob der Schaden direkter, indirekter oder finanzieller Natur ist oder ein sonstiger Schaden vorliegt, der sich aus Datenverlust, Nutzungsausfall oder anderen Gründen aller Art ergeben könnte.

Einer Nutzung der im Impressum veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zu Werbezwecken wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Der Betreiber behält sich für den Fall unverlangt zugesandter Werbe- oder Informationsmaterialien ausdrücklich rechtliche Schritte vor. Sollten einzelne Regelungen oder Formulierungen dieses Haftungsausschlusses unwirksam sein oder werden, bleiben die übrigen Regelungen in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit hiervon unberührt. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person.

Nicht unter diesen Begriff fallen beispielsweise Informationen, deren Inhalt nicht direkt auf die Identität oder die sachlichen Verhältnisse einer individuellen Person hinweisen oder schliessen lassen, z. Einzelne Bereiche oder einzelne Unterseiten können über personenbezogene Daten hinaus gehenden Zwecken dienen. Interessenten können ihre Kontaktdaten auf speziellen Seiten eingeben, damit wir oder von uns ausgewählte Partner oder andere Unternehmen der Abacus Gruppe mit dem Interessenten in Kontakt treten können und um dem Interessenten über die Abacus Produkte und Services zu informieren.

Der Bewerber-Bereich in dem sich Interessenten bei uns bewerben können. Die hier eingegebenen oder uns übermittelten Daten werden für die weitere Bearbeitung der Bewerbung genutzt.

Weitere Seiten zu speziellen Themen oder für bestimmte Nutzergruppen z. Geschäftspartner mit weitergehenden Optionen. Hierbei werden die Daten des Nutzers dazu verwendet, um beispielsweise seine Berechtigung für einen Zugang zu dem speziellen Bereich zu prüfen, und um mit ihm in Kontakt zu treten.

Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt zur Ausübung der oben genannten Zwecke, sofern keine spezielleren Zwecke bei der Erhebung der Daten angegeben oder vom Nutzer beabsichtigt werden. Eine Datenverarbeitung ausserhalb der jeweils einschlägigen Zwecke erfolgt nicht. Der Zugang zur Webseite von Abacus ist grundsätzlich frei, mit Ausnahme der speziellen Nutzungen in den vorbehaltenen Bereichen.

Eine Registrierung ist grundsätzlich nicht erforderlich. Personenbezogene Daten werden erhoben, soweit sie für einen der oben beschriebenen Zwecke erforderlich sind. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Sie Informationsmaterial anfordern oder Testsoftware abrufen wollen und dazu Ihre Daten in die entsprechenden Formulare eingeben. Diese Informationen werden so gespeichert, dass sie von Abacus in der Regel wenn Sie sich auf der Website nicht einloggen keiner bestimmten Personen zugeordnet werden können.

Die Daten werden zur laufenden Optimierung der Webseiten in zusammengefasster Form statistisch ausgewertet. Abacus speichert und verarbeitet solche Informationen, die Sie auf den Webseiten eingeben oder uns in sonstiger Weise übermitteln.

Das betrifft insbesondere solche Informationen, die Sie in Formular- oder Kontaktfelder eingeben oder in Listen und Menüs auswählen. Fehler- oder Ablehnungsgründe, wenn die Übermittlung einer E-Mail fehlschlägt. Für die Nutzung der zugangsgeschützten Bereiche der Webseite müssen Sie sich registrieren. Das betrifft insbesondere den Bewerbungsbereich und den für Partner bestimmen Bereich der Webseiten. In diesen speziellen Bereichen sind regelmässig weitergehende Informationen, eine Demoversion oder weitere Nutzungsmöglichkeiten z.

Bei der Registrierung für solche speziellen Bereiche sind eine Reihe von Daten anzugeben und an uns zu übermitteln, die sich aus dem jeweiligen Registrierungsformular ergeben. Zusätzliche Angaben sind freiwillig. Die eingegebenen Daten werden von uns verarbeitet und gespeichert. Wenn Sie diese nutzen oder erhalten möchten, benötigen wir von Ihnen eine funktionierende E-Mail-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw.

Weitere Daten werden hierfür nicht erhoben. Die von Ihnen übermittelten oder sonst auf einer unserer Webseite erhobenen Daten werden innerhalb unseres Unternehmens an Empfänger übermittelt, die erkennbar von diesen Daten Kenntnis nehmen sollten.

Einen rein technischen Zugriff auf die Daten erhalten auch Dienstleister und Vertragspartner, derer wir uns zum Betrieb und zur Pflege der Webseiten bedienen.

Diese verarbeiten die Daten ausschliesslich in unserem Auftrag. Abacus wird Daten an Unternehmen der Abacus Gruppe übermitteln, soweit diese für die Beantwortung Ihrer Fragen, der Übermittlung von Newslettern oder für eine direkte Betreuung aufgrund der Aufgabenverteilung innerhalb der Unternehmensgruppe zweckmässig ist.

Abacus übermittelt die von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten an Partner der Abacus Gruppe, wenn Sie uns mitgeteilt haben, dass Sie an unseren Leistungen oder Produkten Interesse haben und diese die direkte Beantwortung Ihrer Anfrage zu unseren Produkten und Services übernehmen können. Google Analytics verwendet sog. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Ansonsten werden personenbezogene Daten Dritten grundsätzlich weder offengelegt, überlassen, verkauft noch anderweitig vermarktet, sofern nicht Ihre ausdrückliche Einwilligung hierzu vorliegt oder sofern die Übermittlung der Daten für die Erfüllung vertraglicher Verhältnisse zwischen Abacus und Ihnen notwendig ist.

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen vorgesehen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemässig unter Berücksichtigung der Datenschutzvorschriften gelöscht oder gesperrt. Sofern Daten nicht von solchen festgeschriebenen Fristen erfasst sind, werden sie gelöscht oder gesperrt, wenn die Zwecke, zu denen sie erhoben wurden, entfallen. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten inkl.

Der aktuelle Link ist http: Mittels Freshmarketer kann das Nutzerverhalten Klicks, Scrollhöhe, etc. Browser Informationen, Betriebssystem, Verweildauer auf der Seite, etc. Sie können diese Datenverarbeitung durch Freshmarketer verhindern, indem Sie in den Einstellungen Ihres Webbrowsers die Verwendung von Cookies deaktivieren und bereits aktive Cookies löschen.

Beachten Sie dazu die Angaben des entsprechenden Browser-Herstellers. Unter der URL https: Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs unserer Webseiten automatisch gelöscht. Sofern Sie sich für die Nutzung der zugangsgeschützten Bereiche der Webseiten registriert haben, sollten Sie die erhaltenen Login-Daten sorgfältig und vor dem Zugriff Dritter geschützt aufbewahren.

Wenn Sie sich über Computer einloggen, die von mehreren Personen verwendet werden, dann vergessen Sie bitte nicht, sich ordnungsgemäss nach jeder Sitzung abzumelden und das verwendete Browserfenster zu schliessen.

Wir setzen umfangreiche technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen ein, um Ihre personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Abacus behält sich vor, diese Datenschutzrichtlinie im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zu ändern. Entsprechend der anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen teilen wir Ihnen gerne mit, welche persönlichen Daten zu Ihrer Person bei uns gespeichert sind.

Unsere Website wird schrittweise erneuert. Der von Ihnen gewünschte Inhalt wird derzeit noch im bisherigen Design angezeigt. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Startseite Produkte Enterprise Finanzsoftware. Treuhand-Integration Die Zusammenarbeit mit einem Treuhänder wird durch den automatisierten digitalen Datenaustausch vereinfacht, Buchhaltungsabschlüsse werden so beschleunigt.

Elektronische Archivierung Abacus garantiert Ihnen eine vollständige und lückenlose elektronische Ablage von sämtlichen Dokumenten wie Lieferanten- und Kundenrechnungen. Finanzbuchhaltung Neunstufiger Kontenplan mit sprachabhängigen freien Bezeichnungen für z. Mandanten Mit der Grundversion der Finanzbuchhaltung kann ein produktiver Mandant und ein Testmandant geführt werden. Eröffnung einer neuen Firma Dank der Einfachheit des Eröffnungsprogrammes kann jeder Anwender selbständig einen neuen Mandanten eröffnen.

Mandanten auswählen In der Auswahlliste der Mandanten können diese in alphabetischer oder numerischer Reihenfolge sortiert werden. Mandanten kopieren Mittels Datensicherung kann ein bestehender Mandant sehr einfach und schnell auf ein anderes System übertragen werden.

Unternehmen Das Unternehmen ist ein Strukturelement das es innerhalb eines Mandanten erlaubt mehrere Unternehmen abzubilden. Kostenstellen Die Kostenstellenrechnung zeigt die Kosten für die einzelnen Teilbereiche eines Unternehmens auf. Kostenstellenstamm Die Kostenstellen maximal 11 Stellen können dank dem 9-stufigen Klassierungssystem beliebig gruppiert und die Daten auf verschiedenen Ebenen des Betriebes verdichtet werden.

Buchen mit Kostenstellen Die Eingabe einer Kostenstelle erfolgt gleichzeitig mit der eigentlichen Buchung für die Finanzbuchhaltung. Falls die Debitoren- und Kreditorendaten verdichtet in die Finanzbuchhaltung übertragen wurden, können diese trotzdem bis auf Buchungsebene einzeln angezeigt werden. Kostenstellensaldi mit Aufschlüsselung nach Kostenarten und Monaten mit Vorjahres- und Budgetvergleich Kostenartensaldi mit Aufschlüsselung nach Kostenstellen und Monaten mit Vorjahres- und Budgetvergleich Alle Auswertungen für die Bilanzen können mit Vorjahres- und Budgetvergleich auch für Kostenstellenauswertungen verwendet werden.

Die Aufschlüsselung eines Kostenstellensaldos nach Kostenarten und auf die einzelnen Monate der Periode kann ebenfalls sofort abgefragt und weiter bis auf die einzelnen Buchungen aufgelöst werden. Fehlerhafte Buchungen können direkt korrigiert werden.

Kurstabelle Die Kurstabelle enthält den Buch- und Bewertungskurs sowie einen dritten Kurs für jede aktive Fremdwährung. Buchen mit Fremdwährungen Buchungen mit zwei verschiedenen Fremdwährungskonten werden ebenso unterstützt wie auch Buchungen mit Leit- und Fremdwährungskonten.

Bei einer Buchung mit Fremdwährungskonten ergeben sich folgende Möglichkeiten: Umrechnung der Fremdwährungsbeträge zu Buch- oder Tageskursen mit automatischer Berechnung des Leitwährungsbetrags Eingabe des Fremd- und Leitwährungsbetrags mit automatischer Berechnung des Fremdwährungskurses Eingabe des Buch- oder Tageskurses sowie des Leitwährungsbetrags mit automatischer Berechnung des Fremdwährungsbetrags Nur Eingabe des Leitwährungsbetrags Als wichtige Informationen werden in der Buchungsmaske die Kontensaldi in Leit- und Fremdwährung nach jeder Buchung mit dem aktuellen Stand angezeigt.

Datumsabhängige Kurse In der Kurstabelle können datumsabhängige Kurse definiert werden. Kursausgleich auf Kontoebene Fremdwährungskonten können für die Verbuchung des automatischen Kursausgleichs mit speziellen Kursausgleichskonten kombiniert werden. Automatischer Kursausgleich Die Kursausgleichsbuchungen erfolgen automatisch aufgrund der Definitionen in der Fremdwährungs- und Kurstabelle.

Selektionsmöglichkeiten bei automatischen Kursausgleichsbuchungen: Kursausgleiche monatlich oder jährlich Kursausgleich im Haupt- oder Zusatzjournal Kursausgleich auf bestimmte Bereiche Aktiven, ER eingrenzen Kursausgleich nur für eine bestimmte Fremdwährung Kursausgleich nur von Konto bis Konto durchführen Kursausgleich nur für Konto mit Kursgewinn bzw. Kursverlust Kursausgleich nur für eine bestimmte Periode mit oder ohne Berücksichtigung des Saldovortrags durchführen Standardauswertungen mit Fremdwährungen Journal- und Bilanzauswertungen sowie Kontoauszüge werden in Leit- und Fremdwährung ausgegeben.

Kontoauszüge mit Fremdwährung Kontobewegungen lassen sich nach Leit- und Fremdwährung ausgeben, wobei der laufende Saldo wahlweise in Leit- oder Fremdwährung angezeigt wird. Fremdwährungsbilanzen Die Fremdwährungskonten gleicher Währung werden gesamthaft ausgegeben. Für jedes Fremdwährungskonto und das Total jeder Fremdwährung ist der jeweils entsprechende interne Durchschnittskurs ersichtlich. Budgetierung Vom einfachen, auf Jahreswerten basierenden Finanzbuchhaltungsbudget, bis zum detaillierten Kostenstellen- oder Finanzbudget auf Stufe Monat kann mit der Budgetierungsoption der Abacus Finanzbuchhaltung flexibel budgetiert werden.

Planzahlen Zusätzlich zu den Budgetwerten auf Monatsebene kann auch mit Planzahlen gearbeitet werden, die in Form von Buchungen erfasst und geführt werden. Kostenrechnungsbudget Die Möglichkeiten für die Erstellung von Kostenrechnungsbudgets sind dieselben wie für das Finanzbuchhaltungsbudget. Budgetierung mit Excel-Schnittstelle Budgetwerte können zum Beispiel durch die Kostenstellenverantwortlichen in Excel vorerfasst werden.

Auswertungen mit Budgetvergleich Standardauswertungen wie der Konto- und Kostenstellenauszug können auch Budgetwerte mit Abweichungen enthalten. Die Mehrwertsteuer kann entweder pro Geschäftsbereich oder für den gesamten Mandanten abgerechnet werden.

Dies ist abhängig davon, ob eine Steuernummer dem Mandanten oder einzelnen Geschäftsbereichen hinterlegt wird. Sofortiger Zugriff auf die Bilanz jedes Geschäftsbereiches und der konsolidierten Bilanz ohne Zwischenschritte und Wartezeiten Buchhaltungsübergreifende Projektüberwachung Stammdaten des Mandanten Der Mandant bleibt die höchste Hierarchieebene. Zentral verwaltete Stammdaten der Finanzbuchhaltung: Geschäftsjahr Mehrwertsteuerinformationen Buchungssperren Monats- und Jahresabschluss Leitwährung der Buchhaltung Konten- und Kostenstellenplan Konten- und Kostenstellenplan werden zentral pro Mandant geführt; es kann aber pro Konto resp.

Daraus ergeben sich folgende Restriktionen: Alle Geschäftsbereiche innerhalb eines Mandanten weisen dieselbe Grundwährung auf. Das Geschäftsjahr ist für alle Geschäftsbereiche identisch. Einheitliche Mehrwertsteuerpflichtigkeit Konten können selektiv pro Geschäftsbereich benutzt werden, besitzen aber geschäftsbereichübergreifend dieselben Attribute Mehrwertsteuerpflicht, Kontotyp, Währung.

Geschäftsbereiche und Intercompany Grundsätzlich existieren zwei Typen von Geschäftsbereichen: Organschaft Der Problematik der Organschaft wird im Zusammenhang mit den Geschäftsbereichen ebenfalls Rechnung getragen.

Auswertungen Sämtliche Auswertungen können pro Geschäftsbereich oder für den Mandanten erstellt werden: Kontokorrent- und Depositenkonten Für die automatische Berechnung von Zinsen werden zwei Kontoarten unterschieden: Buchen mit Valutadatum Bei der Erfassung der Buchungen kann der Benutzer je ein Beleg- und Valutadatum eingeben, damit vor- oder nachfällige Posten erfasst werden können.

Datumsabhängige Zinsen In der Zinstabelle lassen sich datumsabhängige Zinssätze definieren. Automatische Zinsberechnung Die Zinsberechnungen erfolgen aufgrund der Definitionen in der Zinstabelle automatisch. Selektionsmöglichkeiten bei der automatischen Zinsberechnung: Zinsen nur für bestimmte Konten berechnen Zinsen monatlich oder jährlich berechnen Zinsberechnung für einen bestimmten Datumsbereich durchführen, wobei ein Stichtag angegeben werden kann, bis zu dem der Zins berechnet werden soll.

Der Stichtag kann auch ausserhalb des Datumsbereichs oder Geschäftsjahres liegen. Verrechnungssteuer für Habenzinse wahlweise berechnen, z. Geschäftsbereich Konten werden pro Geschäftsbereich verzinst. Kostenrechnung Als Option zur Finanzbuchhaltung ist die Abacus Kostenrechnung ein wichtiges analytisches Führungsinstrument für jeden modernen Betrieb. Umlagen Für die Umlagen steht eine Umlagetabelle zur Verfügung. Gemeinkosten Der Gemeinkostenzuschlag wird auf dem Kostenträger definiert.

Kostenrechnungslauf Der Kostenrechnungslauf wird monatlich ausgeführt. Konsolidierung Buchhaltungsabschlüsse mehrerer Gesellschaften resp. Mehrstufige Konsolidierung Mehrstufige Konsolidierungen von Buchhaltungen über beliebig viele Stufen sind dank dem flexiblen Konzept der Konsolidierung möglich. Intercompany-Verkehr Konzerninterner Verkehr kann in den einzelnen Gesellschaften auf einfache Weise mit den für eine spätere Elimination notwendigen Informationen erfasst werden.

Auswertungen einzelner Konsolidierungsstufen Die Buchungen konsolidierter Konzerngesellschaften werden in einzelnen internen Geschäftsbereichen im Konzernmandanten gespeichert. Konsolidierung unterschiedlicher Kontenpläne Mehrere Mandanten mit verschiedenen Kontenplänen lassen sich über eine freie Konsolidierungskontonummer zu einem einzigen Konsolidierungsmandanten zusammenführen.

Tochtergesellschaften in fremder Währung Zu konsolidierende Mandanten, die in einer fremden Währung geführt werden, können automatisch zum hinterlegten Kurs umgerechnet werden.

Konsolidierung von Kostenstellen Zusätzlich zu den Kontensaldi kann auch der Saldo von Kostenstellen mit konsolidiert werden. Diese Schnittstelle bietet die folgenden Möglichkeiten: So lassen sich bestehende Budgets ergänzen, was eine rollende Budgetierung erlaubt. Analyse-Hilfsmittel Berechnung von Umlageschlüsseln Bei Kostenstellenumlagen erlaubt dies die Definition von dynamischen Schlüsseln, die sich den Gegebenheiten der Firma anpassen und daher in der Praxis zur gerechteren Kostenverteilung führen.

Zugriff auf Excel-Tabellen Damit können in die Berechnung von Kennzahlen auch Werte einfliessen, die nicht in der Abacus Finanzbuchhaltung erfasst wurden z. Quadratmeter der Büros, Anzahl Offerten etc. Definition von Kennzahlen Die Definition von Kennzahlen erfolgt in einem einfachen, menügesteuerten Auswahlverfahren, wobei Saldi auf allen Verdichtungsstufen definiert werden können.

Kennzahlen lassen sich für alle Elemente der Abacus Finanzbuchhaltung bilden: Formulargestaltung Die Darstellung von Kennzahlen ist frei gestaltbar. Auswertungen Wie bei allen Auswertungen der Finanzbuchhaltung kann die Auswertungsperiode frei bestimmt werden. Kostenstellenumlagen mit Kennzahlen Für die automatischen Kostenstellenumlagen sind Kennzahlen als Umlageschlüssel verwendbar. Flexible Gestaltungsmöglichkeiten durch frei definierbare Titelzeilen, Spalten- und Zeilengliederung Loslösung der Auswertungen von der Struktur des definierten Kontoplans Layout Die Auswertung kann mit Hilfe von verschiedenen grafischen Elementen den individuellen Anforderungen angepasst werden.

Belegprinzip Eine Drill-Down-Funktion erlaubt, direkt aus einer Bilanzauswertung einen Kontosaldo bis auf die Detailbuchungen aufzulösen und so bis zum Ursprung der Buchungen zurückzuverfolgen. Branchenspezifische Auswertungen Für diverse Branchen z. Batch-Auswertung mittels SmartJob Reports lassen sich in einen Batch einbinden, damit verschiedene Auswertungen für mehrere Mandanten im selben Arbeitsgang erstellt werden können.

Saldovortrag, Abschlusszahlen oder Zusatzsaldi dargestellt werden. Freie Bedingungen für die Berechnung von Spalten setzen, z. Zeilengliederung Die Konten lassen sich beliebig zu neuen Gruppen oder Strukturen zusammenfassen und totalisieren. So können die Reihenfolge und Totalisierungsebenen des Kontenplans frei bestimmt werden z. Eine individuelle Zeilengestaltung wird dadurch vereinfacht.

Mittelflussgruppen Damit bei jeder fondswirksamen Buchung der Saldo gespeichert werden kann, muss beim Eröffnen des Kontos die Nummer für die Mittelflussrechnung definiert werden. Nummern für Mittelflussrechnung Es können je nach Detaillierungsgrad der Auswertung mehr oder weniger Nummern frei definiert werden.

Auflösung Zahlungen Zahlungen aus den Nebenbüchern müssen für die Mittelflussrechnung aufgelöst werden, damit für die nachfolgende Auswertung ersichtlich wird, wofür Zahlungen erfolgt sind. Auswertungen Die Auswertung der Mittelflussrechnung erfolgt in einem separaten Auswertungsprogramm. Fonds Grundsätzlich ist es möglich, die Mittelflussrechnung für diverse Fondstypen abzubilden.

Definition Ausziffern Bilanzkonti, die sich ausziffern lassen sollen, müssen vorgängig als solche in den Stammdaten bezeichnet werden. Ausziffern Das eigentliche Ausgleichen der Positionen erfolgt in einem eigenen Auszifferungsprogramm.

Auswertung Im Kontoauszug lassen sich optional die erledigten resp. Individualisierung Die Option Individualisierung ermöglicht es in der Finanzbuchhaltung bis zu 20 benutzerdefinierte Felder auf dem Buchungsjournal zu führen.

Eröffnung einer neuen Debitorenbuchhaltung Dank der Einfachheit des Eröffnungsprogramms kann jeder Anwender selbständig einen neuen Mandanten eröffnen. Wechsel zwischen Mandanten Der Wechsel von einem Mandanten in einen anderen ist aus dem Hauptmenü der Debitorenbuchhaltung einfach und schnell möglich. Unternehmen Das Unternehmen ist ein Strukturelement, das es innerhalb eines Mandanten erlaubt mehrere Unternehmen abzubilden. Die Geschäftsbereiche werden in interne und externe unterteilt: Interne Geschäftsbereiche Interne Geschäftsbereiche sind selbstständig bilanzierende Einheiten Filialen, Nebenbetriebe , für die eine separate Bilanz und Erfolgsrechnung geführt werden muss.

Externe Geschäftsbereiche Externe Geschäftsbereiche sind Betriebe, für welche die Buchhaltung nicht innerhalb des Mandanten geführt wird. Sie gehören aber zur Organisationsstruktur Konzern , für die der Intercompany-Verkehr ausgewiesen werden muss. Vorteile der Option Adressen für mehrere Buchhaltungen werden zentral geführt Zentrale Debitoren- und Kreditorenstämme Gemeinsamer Konto- und Kostenstellenplan Buchen mit Geschäftsbereichen In einem Buchungssatz muss immer der gleiche Geschäftsbereich für Soll und Haben verwendet werden, damit die Konsistenz der Auswertungen auf der Stufe Bilanz und Erfolgsrechnung sichergestellt ist.

Auswertungen Sämtliche Auswertungen können pro Geschäftsbereich oder für den Mandanten erstellt werden. Geschäftsübergreifend buchen Die Funktion ermöglicht dem Anwender in allen Applikationen das direkte Buchen eines anderen Geschäftsbereichs.

Kurstabelle Die Kurstabelle enthält datumsabhängige Buch- und Bewertungskurse aller aktiven Währungen. Kursausgleich auf Belegebene Der Kursausgleich erfolgt automatisch auf die pro Debitor definierten Kursausgleichskonten. Folgende Funktionsarten stehen zur Verfügung: Dateischnittstelle Die Dateischnittstelle eignet sich für den unkomplizierten Datenaustausch da sie sehr einfach zu bedienen ist.

Es werden unterschiedliche Auszahlungsarten unterstützt: Provisionistengruppen Die Provisionistengruppe ist ein Gruppierungselement für Provisionisten, um in der Provisionsmatrix die Zuordnung des Provisionssatzes auf Stufe Provisionisten einzeln festlegen zu müssen. Artikelgruppen Artikelgruppen sind programmübergreifende Daten, die, wenn die Abacus Auftragsbearbeitung eingesetzt wird, einzelnen Artikeln zugeordnet werden können.

Provisionist Der Provisionist bildet die Basis für die Verteilung der ermittelten Provisionen für einen oder mehrere max. Auszahlung Die Provision wird in Form einer Liste ausgewiesen. Abrechnungsrhythmus Die Periodizität für die Berechnung der Provisionen kann frei definiert werden. Manuelle Betragseingabe Änderung des automatisch berechneten Provisionsbetrags ist möglich. Fixbetrag Zum automatisch berechneten Provisionsbetrag wird ein Fixbetrag hinzugerechnet.

Berechnungsmethode Die Berechnungsmethode für die Provisionen kann nach vereinbarter bei Rechnungsstellung oder vereinnahmter bei Zahlung Methode erfolgen. Finanzbuchhaltungs-Verbuchungsart Folgende Varianten stehen zur Verfügung: Der Belegbetrag wird um die geschuldete Provision vermindert. Brutto-Verbuchung mit fixer Konto- und Kostenstellen-Kontierung: Brutto-Verbuchung mit Korrektur der Habenseite: Provision wird als negativer Betrag auf ein fixes Konto gebucht.

Als Kostenstelle wird die Kostenstelle aus der Belegposition verwendet. Brutto-Verbuchung mit Korrektur auf der Habenseite: Provision wird als negativer Betrag gebucht. Brutto-Verbuchung mit Korrektur auf der Sollseite: Delkredererisiko Entgeltsminderungen wie Skonti, Rabatte oder Verluste können wahlweise von der Firma oder den Provisionsbegünstigten getragen werden nur bei vereinbarter Methode.

Folgende Elemente sind für die Verzinsung von Belegen massgebend: Pro erledigten Beleg wird aufgrund seiner Zahlungskonditionen und der eingegangenen Zahlungen ein Verzugszins errechnet. Es können optional auch Gutschriften oder Rechnungsbelege mit negativem Belegbetrag berücksichtigt werden. Der zu verwendende Verzugszins kann datumsabhängig pro Währung in einer Zinstabelle definiert werden. Die erstellten Verzugszinsen können pro Beleg manuell ausselektiert werden.

Bei der Erstellung eines Verzinsungslaufs können folgende Parameter bestimmt werden: Karenztage berücksichtigen Gutschriften berücksichtigen Negative Belegbeträge berücksichtigen Negativzins erlauben Vorfälligkeit Die Karenztage berücksichtigen bedeutet, dass die effektiven Verzugstage um die Karenztage gekürzt werden. Verzugszinssatz Der Verzugszinssatz kann per Stichdatum definiert und pro Währung ein unterschiedlicher Verzugszinssatz festgelegt werden.

Verzugszinsbelege Aus den errechneten Verzugszinsen können eigene Rechnungen mit Einzahlungsschein erstellt werden, wobei einzeln auf den zu verzinsenden Belegen bestimmt werden kann ob eine Fakturierung der Verzugszinsen erfolgen soll.

Mahntexte Mahntexte werden pro Stufe durch den Anwender erfasst. Mahnformulare Die Formulare können den individuellen Bedürfnissen angepasst werden; der Gestaltung sind kaum Grenzen gesetzt.

Mehrere Mahnverfahren Mehrere Mahnverfahren sind notwendig, wenn unterschiedliche Anzahl Mahnstufen, Mindestmahnbeträge, Mahnspesen, Mahntexte oder Mahnformulare eingesetzt werden sollen. Mahngebühren Für jede Mahnstufe können individuelle Mahngebühren erhoben werden. Belegaufbau Ein Beleg besteht aus einem Belegkopf und mindestens einer Belegposition.

Welche Eingabe vorgeschlagen oder geprüft wird, bestimmen die folgenden drei Vorschlagsebenen:

Finanzbuchhaltung mit integrierter Kostenrechnung

In einem Buchungssatz muss immer der gleiche Geschäftsbereich für Soll und Haben verwendet werden, damit die Konsistenz der Auswertungen auf der Stufe Bilanz und Erfolgsrechnung sichergestellt ist.

Closed On:

Dazu wird ein neues Fenster geöffnet und das Dokument im Original aus dem Dossier angezeigt. Die Kundeninformationen zeigen die Umsatzzahlen pro Kunden an und ermöglichen schnelle Vergleiche.

Copyright © 2015 288288.pw

Powered By http://288288.pw/